Französische Restaurants in München

Die Französische Küche

Der Einfluss Frankreichs auf die Kultur der Welt ist erheblich. Französische Sprache und Architektur, Musik und bildende Kunst waren und sind oft wegweisend. In diese Reihe herausragender Kulturgüter gehört unbestreitbar auch die französische Küche. Die gehobene Küche Frankreichs, die Haute Cuisine, und deren Restaurant-Variante, die Grande Cuisine, haben in Hinblick auf Zubereitung und Präsentation von Speisen Weltstandards gesetzt. Aber auch die Alltagsküche der Franzosen als Spiegel einer ganz bestimmten Lebensart ist häufig von ausgesprochen hoher Qualität. Zur Attraktivität der Kulinarik im Land zwischen Rhein und Atlantik, Pyrenäen und Ardennen trägt unbedingt auch die Unterschiedlichkeit der regionalen Küchen in Landschaften wie der Provence, Burgund oder dem Périgord bei.

Beim Stichwort "Französische Küche" denken viele Nichtfranzosen wahrscheinlich zuerst an Wein, Camembert und an unter den Arm geklemmte Stangenweißbrote, aber auch an Raffinement und schon vom Wortklang appetitanregende Klassiker wie Foie gras, Bouillabaisse, Quiche lorraine oder Coq au vin.

Verschwiegen sollte aber nicht, dass zum Ärger vieler Gralshüter auch in Frankreich seit der Jahrtausendwende die Fast-Food-Gastronomie in die Offensive gegangen ist und mittlerweile einen größeren Marktanteil als althergebrachte Restaurants hat. Diese Entwicklung ist unter anderem der zunehmenden Abkehr von der Drei-Gänge-Regel beim Mittagessen und der allgemeinen Verkürzung der Pausen-Zeit in französischen Betrieben geschuldet. Allerdings gibt es im französischen Fast-Food-Segment auch Aspekte, die an nationale Küchen-Traditionen anknüpfen und Kreationen schufen wie zum Beispiel Hamburger mit Camembert oder mit Gänseleberpastete.

Aber trotz dieser Konkurrenz oder vielleicht auch teilweise deswegen sind Frankreichs Restaurants zum Glück immer noch Tempel der weltweit bewunderten französischen Koch- und Genuss-Kultur geblieben. (su)

01 Altstadt - Lehel

  • Atelier Art and Vin
    Westenriederstr. 43, München

    Das Art and Vin ist eine Brasserie im gemütlichen älteren Stil, eingerichtet mit Holzstühlen und Tischen sowie mit Leder überzogenen Sofas direkt an den Glasscheiben.

  • Dukatz
    Salvatorplatz 1, München

    Cafe oder französisches Restaurant? Irgendwie beides vereint das zweistöckige Dukatz am Salvatorplatz.

02 Ludwigsvorstadt - Isarvorstadt

03 Maxvorstadt

  • Creperie Cabus in MünchenCreperie Cabus
    Isabellastr. 4, München

    Die sehr nett eingerichtete französische Creperie Cabus liegt im Herzen Altschwabings. Auf der Speisekarte findet man alle möglichen Variationen von Crêpes...

04 Schwabing-West

  • Bistro le Cezanne (München)Bistro Le Cezanne
    Konradstr. 1, 80801 München

    Das Bistro le Cezanne ist ein kleines aber feines und gemütliches französisches Restaurant im Schwabinger Westen.

05 Au - Haidhausen

  • Bernard & Bernard (München)Bernard & Bernard
    Innere Wiener Straße 32, München

    Hier findet man ein authentisches Stück Frankreich in Haidhausen: Das Bernard & Bernard in ist eine klassische, kleine Crêpe Bar.

  • Le Bousquerey
    Rablstrasse 37, 81669 München

    Inhaber und Chef des "Le Bousquerey" Bruno Massard ist Gastronom aus Leidenschaft und hat sein Handwerk gelernt.

  • Le Faubourg
    Kirchenstr. 5, München

    Das Le Faubourg lässt nicht vermissen, was man sich vom Besuch eines französischen Restaurants erwartet.

  • Rue des Halles
    Steinstr. 18, München

    Wegen der vielen französischen Restaurants wird Haidhausen auch gern "das Franzosenviertel" genannt.

12 Schwabing - Freimann

  • Le Gaulois
    Hörwarthstr. 4, München

    Ganz München ist von Biergärten, Blaskapellen und Stammtischen besetzt. Ganz München? Nein. In Schwabing leistet ein unbeugsamer Wirt erfolgreich Widerstand.

  • Le Sud (München)Le Sud
    Bismarckstr. 21, München

    Gemütlich, aber nicht gerade günstig geht es in der Bismarckstraße im französischen Restaurant Le Sud her...

17 Obergiesing - Fasangarten

Umland