Der Eibsee in Garmisch-Partenkirchen (Bayern)

Der Eibsee liegt 9 Kilometer südwestlich von Garmisch-Partenkirchen am Fuße von Deutschlands höchstem Berg, der Zugspitze im Wettersteingebirge.

Der in Privatbesitz befindliche See ist öffentlich zugänglich und bietet Idylle pur. Die Hintergrundkullise des Sees mit dem malerischen Zugspitzmassiv ist einmalig. Rund um den See findet man teilweise steinige Liegeplätze, teilweise auch Liegwiesen. Am Nordufer des des Eibsees befindet sich ein offizieller FKK-Bereich (hier gehts zur Beschreibung des FKK-Bereichs).

Freizeitangebote wie Surfen und Segeln, ein Bootsverleih oder der Eibsee-Rundwanderweg lassen keine Langeweile aufkommen.

Für das leibliche Wohl sorgt ein Restaurant direkt am See mit schöner Terrasse mit Blick auf den malerischen See.

Wer mal auf Deutschland höchsten Berg - die Zugspitze - will, der kann den Gipfel völlig mühelos mit der nahe gelegenen Seilbahn erklimmen und so den Eibsee aus fast 3.000 Meter Höhe betrachten. (ds)

Fotostrecken

Steckbrief

Anfahrt
mit der Bahn nach Garmisch und der Zugspitzbahn oder dem Bus bis Eibsee;
mit dem Auto über die A95 nach Garmisch, Abzweigung nach Grainau/Eibsee ausgeschildert

Parken
großer Parkplatz am See und an der Seilbahn (Gebühr 2,50 EUR)

Baden
rund um den See, meist steinig, teilweise Wiese; am Nordufer FKK möglich

Wasserqualität
sehr gut

Freizeitmöglichkeiten
Bootsverleih, Surfen und Segeln möglich, Wanderwege, Ausflugsbootsfahrten

Einkehr
Restaurant direkt am See, sonst in Garmisch

Sehenswürdigkeiten
Zugspitze (Seilbahn, Zahnradbahn)

Besonderheit
See steht unter Landschaftsschutz

Achtung
Mountainbiker nicht sonderlich erwünscht!

Karte und Anfahrt

Kommentare ():

Es sind noch keine Einträge vorhanden, schreiben Sie jetzt den ersten Kommentar!
Seite:

neuen Kommentar verfassen:

Name: *

E-Mail: (kein Pflichtfeld)

Kommentar: *

Spamschutz: *
Wieviel ist zwei plus acht?
(Das Ergebnis bitte als Zahl eingeben)

Eintragen!

* Pflichtfelder Wenn Sie Ihre E-Mail Adresse nicht veröffentlichen möchten, lassen Sie das Feld einfach leer!

Nutzungsbedingungen der Kommentarfunktion
Die Kommentarfunktion gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Meinung zu einem Artikel zu schreiben - unmittelbar und ohne vorherige Registrierung. Bitte halten Sie Ihren Kommentar sachlich und fair. stadtgui.de übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behält sich vor, beleidigende, rechtswidrige oder nachweislich unwahre Beiträge zu löschen. Sollte ein Kommentar aus Ihrer Sicht gegen diese Regeln verstoßen können Sie diesen unter mail(at)stadtgui.de melden.