Der Deininger Weiher in Straßlach-Dingharting (Bayern)

Der Deininger Weiher liegt im Naturschutzgebiet Geißental, das zur Gemeinde Großdingharting gehört.

Während er im Winter und im Herbst zu idyllischen Spaziergängen einlädt, ist er im Sommer ein wahrhaftiges Badeparadies.

Der Deininger Weiher ist ein Moorsee, und hat oft bereits schon im Mai die richtige Badetemperatur. Er liegt gut geschützt umgeben von Hügeln und Wald, und ist daher auch an windigen Tagen zu empfehlen.

Am See befindet sich ein das Waldhaus Deininger Weiher mit schöner See-Terrasse. (ds)

Fotostrecken

Steckbrief

Anfahrt
mit dem Auto über Grünwald und Straßlach nach Großdingharting, dort beschildert

Parken
direkt am See und am Biergarten

Baden
überall erlaubt, Badeinsel in der Mitte des Sees

Wasserqualität
sehr gut

Freizeitmöglichkeiten
ideal zum Wandern und Radeln

Einkehr
Waldhaus "Deininger Weiher" (Fischspezialitäten!) mit Selbstbedienungsbiergarten

Sehenswürdigkeit
Kloster Schäftlarn

Besonderheit
Moorbecken, der halbe See ist Naturschutzgebiet

Achtung
Keine Tiere!

Karte und Anfahrt

Kommentare (0):

Es sind noch keine Einträge vorhanden, schreiben Sie jetzt den ersten Kommentar!
Seite:

neuen Kommentar verfassen:

Name: *

E-Mail: (kein Pflichtfeld)

Kommentar: *

Spamschutz: *
Wieviel ist zwei plus acht?
(Das Ergebnis bitte als Zahl eingeben)

Eintragen!

* Pflichtfelder Wenn Sie Ihre E-Mail Adresse nicht veröffentlichen möchten, lassen Sie das Feld einfach leer!

Nutzungsbedingungen der Kommentarfunktion
Die Kommentarfunktion gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Meinung zu einem Artikel zu schreiben - unmittelbar und ohne vorherige Registrierung. Bitte halten Sie Ihren Kommentar sachlich und fair. stadtgui.de übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behält sich vor, beleidigende, rechtswidrige oder nachweislich unwahre Beiträge zu löschen. Sollte ein Kommentar aus Ihrer Sicht gegen diese Regeln verstoßen können Sie diesen unter mail(at)stadtgui.de melden.