Nacktbaden am Kirnbergsee (Bräunlingen, Baden-Württemberg)

Anfahrt

Mit dem PKW erreicht man den Kirnbergsee über die A81 Stuttgart-Singen, Autobahnkreuz Bad Dürrheim, Abfahrt Donaueschingen, dann Abfahrt Hüfingen-Nord und weiter nach Unterbränd oder über die B31 Freiburg-Donaueschingen, Abfahrt Löffingen und von Löffingen weiter nach Unterbränd
GPS: N47 55 40.4 E8 22 07.1 (auf Karte anzeigen)

Beschreibung

Der Kirnbergsee liegt bei Bräunlingen umgeben von herrlichen Blumenwiesen und ausgedehnten Wäldern in einer Höhe von 785 Metern. Am Kirnbergsee  wird immer wieder sporadisch nackt gebadet. FKK ist an diesem schönen Landschaftssee zwar offiziell nicht erlaubt, das äusserste Ende des rechten Ufers bietet jedoch blickgeschützte Plätze abseits vom Trubel am Hauptstrand. Desweiteren gibt es rund um den See viele Rückzugsmöglichkeiten und inoffizielle verstecktere Badeplätze. (ds)

Weitere FKK-Möglichkeiten in der Nähe

Weitere Informationen

Kommentare (1):

geschrieben von: Thomas Ackermann (bioreflex.1010@t-online.de), am: 03.02.2019 - 16:37

Liebe Naturisten Freunde, Leider stehen jetzt am Kirnbergsee mehrere Schilder, die nackt baden ausdrücklich verbieten und mit Anzeige drohen!X Schade!

Seite: 1

neuen Kommentar verfassen:

Name: *

E-Mail: (kein Pflichtfeld)

Kommentar: *

Spamschutz: *
Wieviel ist zwei plus acht?
(Das Ergebnis bitte als Zahl eingeben)

Eintragen!

* Pflichtfelder Wenn Sie Ihre E-Mail Adresse nicht veröffentlichen möchten, lassen Sie das Feld einfach leer!

Nutzungsbedingungen der Kommentarfunktion
Die Kommentarfunktion gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Meinung zu einem Artikel zu schreiben - unmittelbar und ohne vorherige Registrierung. Bitte halten Sie Ihren Kommentar sachlich und fair. stadtgui.de übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behält sich vor, beleidigende, rechtswidrige oder nachweislich unwahre Beiträge zu löschen. Sollte ein Kommentar aus Ihrer Sicht gegen diese Regeln verstoßen können Sie diesen unter mail(at)stadtgui.de melden.