5 schöne Sehenswürdigkeiten in Frankfurt am Main – das sollten Besucher nicht verpassen

Wenn von beliebten Reisedestinationen die Rede ist, wird in der Regel nicht viel über Frankfurt am Main gesprochen. Sowohl Touristen aus dem In- als auch Ausland ziehen in der Regel andere Urlaubsziele vor. Zugegebenermaßen gehört Frankfurt am Main nicht zu den beliebtesten Touristenstädten 2019. Das heißt allerdings nicht, dass Besucher hier nichts geboten bekommen. Tatsächlich gehört Frankfurt am Main zu den schönsten Städten Deutschlands. Doch damit Sie sich etwas mehr darunter vorstellen können, sollten wir einen Blick auf 5 der schönsten Frankfurter Sehenswürdigkeiten werfen.

Sehenswürdigkeiten in Frankfurt

Frankfurter Skyline

Eine beeindruckende Skyline kennt man in der Regel von Großstädten wie Bangkok, New York und Hongkong. Diesbezüglich kann Deutschland bis auf eine Stadt kaum mithalten. Und diese Stadt ist Frankfurt am Main. Mit seinen 14 Wolkenkratzern ist Frankfurt die einzige Stadt, die über eine echte Skyline verfügt. Selbsterklärend, dass diese Skyline des Bankenviertels eine der schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt ist. Wer bei Nacht einen unglaublichen Ausblick über die Stadt haben möchte, darf sich die Frankfurter Skyline nicht entgehen lassen.

Einkaufsstraße Zeil

Die Zeil ist die größte Einkaufsstraße in Frankfurt und ein Muss für jeden Shoppingfreund. Hier gibt es neben Einzelhandelsgeschäften auch Restaurants, Gaststätten und Hotels. Der perfekte Ort also, um einige Stunden herumzukriegen. Eines der Highlights der Einkaufsstraße ist das Einkaufszentrum MyZeil. Das Shoppingcenter hat eine Fläche von sage und schreibe 77.000 Quadratmetern und bietet insgesamt über 80 Läden auf 8 verschiedenen Stockwerken. Damit gehört das MyZeil zumindest in Deutschland zu den größten Einkaufszentren.

Frankfurter Römer

Der Frankfurter Römer gehört unumstritten zu den wichtigsten Bauwerken der Stadt. Für viele ist es sogar das Wahrzeichen Frankfurts am Main. Im Grunde gilt das jedoch vor allem für den Balkon des Frankfurter Römers und weniger für das Gebäude an sich. Tatsächlich handelt es sich hierbei um einen der berühmtesten Balkone der Welt. Er dient nicht nur als Feierstätte für die Nationalmannschaft, sondern hat auch eine historische Bedeutung. Am Balkon des Frankfurter Römer wurden schließlich bereits einige römisch-deutsche Könige gekrönt. Der Kaisersaal im Inneren ist der beste Beweis dafür.

Paulskirche

Es steht außer Frage, dass die Paulskirche eine der schönsten religiösen Stätten in ganz Deutschland ist. Nicht ohne Grund gilt die Kirche als eine der populärsten Attraktionen Frankfurts. Die Kirche war einst die evangelische Hauptkirche der Stadt. Allerdings wurde sie im Zweiten Weltkrieg zerstört und musste infolgedessen 1948 neu erbaut werden. Heute wird die Paulskirche nicht mehr als Kirche genutzt. Stattdessen ist sie ein Ausstellungs- und Veranstaltungsort. Im Inneren der Paulskirche befindet sich ein 32 Meter großes Wandgemälde von Johannes Grützke. Wer sich für Kunst interessiert, sollte das Bauwerk also unbedingt mal gesehen haben.

Goethe-Haus

Frankfurt am Main ist die Geburtsstätte des berühmten Dichters Johann Wolfgang von Goethe. Bis heute ist sein Elternhaus erhalten und als Goethe-Haus einer der Hauptattraktionen Frankfurts. Da das Haus an ein Museum angeschlossen ist, können Besucher eine Menge über das Leben des Dichters lernen. Der Fokus liegt dabei vor allem auf seiner Jugend. Es gibt sogar eine Gemäldegalerie mit Werken aus Goethes Zeit.

Karte und Anfahrt

Kommentare ():

Es sind noch keine Einträge vorhanden, schreiben Sie jetzt den ersten Kommentar!
Seite:

neuen Kommentar verfassen:

Name: *

E-Mail: (kein Pflichtfeld)

Kommentar: *

Spamschutz: *
Wieviel ist zwei plus acht?
(Das Ergebnis bitte als Zahl eingeben)

Eintragen!

* Pflichtfelder Wenn Sie Ihre E-Mail Adresse nicht veröffentlichen möchten, lassen Sie das Feld einfach leer!

Nutzungsbedingungen der Kommentarfunktion
Die Kommentarfunktion gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Meinung zu einem Artikel zu schreiben - unmittelbar und ohne vorherige Registrierung. Bitte halten Sie Ihren Kommentar sachlich und fair. stadtgui.de übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behält sich vor, beleidigende, rechtswidrige oder nachweislich unwahre Beiträge zu löschen. Sollte ein Kommentar aus Ihrer Sicht gegen diese Regeln verstoßen können Sie diesen unter mail(at)stadtgui.de melden.