Städte mit Casinos in Österreich - Welche lohnen sich wirklich? Österreichs schönste Städte mit Casinos

Stadt in Österreich

Quelle: pixabay.com

Österreich hat landschaftlich und kulturell viel zu bieten und ist nicht zuletzt deshalb bei vielen Touristen aus Deutschland eines der beliebtesten Reiseziele. In vielen Städten in Österreich gibt es auch Spielbanken, die einen Besuch lohnen. Hier erfahren Sie, welches die schönsten Städte in Österreich mit Casinos sind. Die Casinos bieten ihren Gästen nicht nur spannendes Spiel, sondern auch jede Menge Entertainment und auch an das leibliche Wohl wird gedacht. Vielfach gibt es besondere Aktionen wie zum Beispiel Pakete mit einem Besuch der Spielbank sowie einem Dinner und einer Übernachtung in einem Sternehotel. Wer vor dem Urlaub schon einmal üben möchte, kann im Online Casino mit den Live Dealer Spielen wie in einer richtigen Spielbank Roulette, Black Jack oder Poker gegen die Bank spielen.

Alle Spielbanken in Österreich werden übrigens durch die Casino Austria AG betrieben, die als einziges über eine entsprechende Lizenz verfügt. Die Casino Austria AG wurde bereits 1934 gegründet und ist heute ein international tätiges Unternehmen. Das Unternehmen betreibt heute 24 landbasierte Casinos in Österreich, in Osteuropa sowie 4 Casinos auf Schiffen.

Wien

Die Hauptstadt Wien wird jährlich von Millionen Touristen besucht. Zu den herausragenden Sehenswürdigkeiten gehören der Stephansdom, die Hofburg Wien, Schloss Belvedere und Schönbrunn oder der Wiener Prater. Aber aus das im Palais Esterhazy, dem ältesten Gebäude in der Kärntner Straße untergebrachte Casino Wien. Die Gäste erwarten hier zahlreiche Spieltische für Roulette, Black Jack und Poker, die in den einzigartigen barocken Sälen des Hauses untergebracht sind.

Als Packages für Besucher und Touristen werden zum Beispiel das „Casino und Dinner mit Weinbegleitung“ oder „Dinner & Casino Night mit Gutscheinen“ oder das „Casino Package Fortuna“ mit einem Bonus und Unterbringung in einem gehobenen Hotel in der Innenstadt offeriert. Corona-bedingt werden derzeit keine kulturellen Events mit Publikum angeboten. Einen Besuch ist das Casino Wien allemal wert.

Salzburg

Die Mozartstadt Salzburg gehört neben Wien wohl mit zu den beeindruckenden Kulturstädten in unserem Nachbarland. Das Beste: Salzburg ist ab München bei freier Fahrt bereits in etwa einer Stunde zu erreichen. Zu den Top-Sehenswürdigkeiten in Salzburg gehören mit Sicherheit die Getreidegasse mit dem Mozarthaus, der Salzburger Dom, die St. Peterskirche, der Residenzplatz mit den Katakomben, das Schloss Mirabell oder die Dreifaltigkeitskirche. Wer sich einen Abend mit knisternder Casinoatmosphäre gönnen möchte, muss ins Schloss Klessheim fahren, in dem das berühmte Casino Salzburg untergebracht ist. Pakete mit Übernachtung, Dinner, Frühstück und Casinogutscheinen sind über die Webseite der Casino Austria erhältlich.

Hier trifft man garantiert auf ein internationales Publikum in den prachtvollen Schlossräumen. Geboten werden ebenfalls einer Vielzahl von Spieltischen und Slot-Automaten, an denen von Zeit zu Zeit an einen zufälligen Besucher ein gut gefüllter Jackpot ausgeschüttet wird.

Velden

Der Wörthersee ist jedes Jahr bei vielen Deutschen ein absolutes Highlight und Top Reiseziel im Urlaub in Österreich. Neben dem Blick auf den malerischen von einer Berglandschaft umgebenen See. Sehenswürdigkeiten sind zum Beispiel die Pfarre Velden, der Reiterhof Schrittwieseroder der Kurpark Velden. Enes der markantesten Gebäude ist das Schlosshotel am Wörthersee. Ansonsten bieten sich auch der Pyramidenkogl, die Keltenwelt Frög oder der Kathreinkogl für einen Besuch an. Das Casino in Velden bietet den Gästen täglich Spiele an den Roulette-, Black Jack-, Poker- und Baccarat-Tischen sowie viele moderne und klassische Slot-Automaten hauptsächlich von Novoline. Wer jemanden mit einem Gutschein für einen Wochenende am Wörthersee mit einem Besuch der Spielbank in Velden schenken möchte, kann sich bei der Casino Austria einen Gutschein besorgen. Für Entspannung und das leibliche Wohl nach dem Spiel sorgt das auf einer wunderschönen Terrasse gelegene Restaurant, das die beste Aussicht auf den Wörthersee bietet.

Baden

Ebenfalls sehenswert ist die kleine Kurstadt Baden im Südwesten der Hauptstadt Wien. Wer auf dem Weg nach Wien oder Budapest ist, dem sei ein kleiner Abstecher nach Baden empfohlen. Hier lohnt sich besonders ein Besuch des Beethovenhauses, des Arnulf Reiner Museums im Frauenbad, des der Hauervinothek im Heilgenkreuzerhof oder Kaiserhof. Zum Spielen geht es in das Casino Baden in einem wunderschönen im klassizistischen Stil errichteten alten Gebäude. Hier können Spieler täglich an den Automaten bis zu 1.000 Mal einen Doppel Tag im Wert von 109 Euro oder den Fort Knox Jackpot bis zu mehreren hundert Tausend Euro gewinnen. An den Spieltischen gibt es Roulette, Poker, Baccarat oder Black Jack satt. Wer sich zwischendurch stärken möchte, kann sich das Gold Card Dinner holen, mit dem im Cuisino Casino Restaurant gespeist werden kann. Wenn nicht gerade Corona ist, werden regelmäßig Kabarettveranstaltungen angeboten.

Innsbruck

Die Umgebung von Innsbruck in Tirol bietet im Winter und im Sommer wunderbare Alpenlandschaften für Touristen, in denen es sich hervorragend Wandern oder Skifahren lässt. Ie Start selbst wartet ebenfalls mit einigen Attraktionen auf wie zum Beispiel mit dem Goldenen Dachl, dem Schloss Ambrach oder der kaiserlichen Hofburg. Der Stadtturm, die Svarovsko Kristallwelten der Dom zu St. Jakob oder das Helblinghaus sind weitere Attraktionen. Zum Spielen können sich Spieler ins Casino Innsbruck begeben, das in einem modern und offen gestaltetem Gebäude untergebracht ist. Freitags und samstagswerden hier Pokerturniere ausgetragen Täglich ab 10 Uhr können Spieler an den Automaten von Novoline bis zu 10.000 Euro zusätzlich gewinnen. Ansonsten warten die Croupiers an den Roulette-, Black Jack- oder Baccarat-Tischen auf die Einsätze der Spieler bis es heißt „Rien ne va plus“. Wer möchte, kann sich zwischendurch ein saftiges Steak im Casinorestaurant holen oder einen kühlen Drink an der Bar zu sich nehmen. Übernachtungspakete verbunden mit einem Casinobesuch werden bei Casino Austria ebenfalls angeboten.

Linz

Auch die in Oberösterreich gelegene Stadt Linz ist einen Besuch wert. Hier beeindruckt besonders der Hauptplatz mit dem alten Rathaus, dem alten Dom und den mittelalterlichen Fachwerkhäusern. Im Sommer werden hier unter freiem Himmel regelmäßig Klassikkonzerte abgehalten. Besondere Angebote für das Casino Linz sind die Packages „Genuss und Casino oder „Dinner und Casino Night“ jeweils mit einer Weinbegleitung mit den besten Tropfen Österreichs. Es gibt ausreichend Spieltische für klassische Casinospiele wie Roulette und Black Jack sowie jede Menge Spielautomaten, die jederzeit zufällig an einen der Gäste den großen Jackpot der Casino Austria ausschütten können.

Karte und Anfahrt

Kommentare (0):

Es sind noch keine Einträge vorhanden, schreiben Sie jetzt den ersten Kommentar!
Seite:

neuen Kommentar verfassen:

Name: *

E-Mail: (kein Pflichtfeld)

Kommentar: *

Spamschutz: *
Wieviel ist zwei plus acht?
(Das Ergebnis bitte als Zahl eingeben)

Eintragen!

* Pflichtfelder Wenn Sie Ihre E-Mail Adresse nicht veröffentlichen möchten, lassen Sie das Feld einfach leer!

Nutzungsbedingungen der Kommentarfunktion
Die Kommentarfunktion gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Meinung zu einem Artikel zu schreiben - unmittelbar und ohne vorherige Registrierung. Bitte halten Sie Ihren Kommentar sachlich und fair. stadtgui.de übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behält sich vor, beleidigende, rechtswidrige oder nachweislich unwahre Beiträge zu löschen. Sollte ein Kommentar aus Ihrer Sicht gegen diese Regeln verstoßen können Sie diesen unter mail(at)stadtgui.de melden.