Nacktbaden in Hamburg
(4 Einträge)

Hier stellen wir die schönsten Nacktbade-Möglichkeiten in Hamburg vor. Neben offiziell ausgewiesenen FKK-Plätzen haben wir auch Badeseen und Kiesgruben aufgeführt, an denen sich das Nacktbaden inoffiziell etabliert hat. Die einzelnen Unterseiten beinhalten außerdem weit reichende Informationen wie Anfahrtsbeschreibung, Fotos, GPS-Koordinaten sowie eine GPS-Karte als Download. Die Einträge sind alphabetisch sortiert.

Um die Qualität und Aktualität der Einträge zu verbessern können Sie jetzt eigene Kommentare und Erfahrungsberichte zu den jeweiligen Plätzen direkt unter den Artikel posten. Eine Anmeldung ist hierzu nicht erforderlich!

Sie haben noch weitere Tipps oder Zusatzinfos, hat sich irgendwo etwas geändert, sind Plätze hinzugekommen oder weggefallen? Infos bitte an mail(at)stadtgui.de. Viel Spaß beim Stöbern auf unseren Seiten!

  • Nacktbaden im Verein? zu den FKK-Clubanlagen & Campingplätzen in Hamburg...
  • Nacktbaden im Winter? hier geht's zu den Bädern, Thermen und Saunen in Hamburg...
  • Boberger See

    Zugang über den Billdeich in Billwerder, bei der Kirche St. Nikolai über den Billwerder Kirchstieg, dann rechts halten und gegen den Uhrzeigersinn um den schön zugewachsenen See herumgehen. Der schattige Pfad führt zu den großzügigen Wiesenflächen für die nackten Sonnenanbeter.

  • Eichbaumsee

    Der beim Bau der Autobahn A25 im Jahr 1972 entstandene Eichbaumsee liegt im Südosten von Hamburg in den Vier- und Marschlanden. Wenn hier nicht gerade das alljährliche Wutzrock-Festival stattfindet, gibt es hier für FKK-Freunde auf der Landzunge zwischen dem Eichbaumsee und der Dove-Elbe eine tolle Möglichkeit...

  • Hohendeicher See

    Autobahn Richtung Hamburg-Moorfleet und dann immer am Elbdeich entlang, über den Spadenländer Hauptdeich und dem Gauerter Hauptdeich zum Overwerder Hauptdeich und weiter, bis man an schließlich den Hohendeicher See erreicht. Einige Uferstellen am Hohendeicher See sind besonders zugewachsen, daher eignen sie sich...

  • Stadtpark

    Der seit 1914 bestehende Hamburger Stadtpark hat eine Fläche von 148 ha und liegt im Stadtteil Winterhude im Bezirk Nord in Hamburg. Mitten in diesem öffentlichen Park, beim Eingang Hindenburgstraße befinden sich jeweils eine für Männer und Frauen getrennte und eine gemischte FKK-Liegewiese.

  • Sie haben noch weitere Tipps oder Zusatzinfos, hat sich irgendwo etwas geändert, sind Plätze hinzugekommen oder weggefallen? Infos bitte an mail(at)stadtgui.de.