Die Albthermen in Bad Urach - Thermen und Saunen in Baden-Württemberg

Artikel über die Therme / Schwimmbad Albthermen in Bad Urach

Das Schwimmbad Albthermen in Bad Urach liegt am Fuße der Schwäbischen Alb in Baden-Württemberg. Bad Urach gilt als Heilbad und Luftkurort und gehört zum UNESCO Geopark Schwäbische Alb. Bad Urach wurde von den Alamannen gegründet und erlebte im Laufe seiner Geschichte viele Plünderungen durch diverse Besatzer. Neben dem Schwimmbad bieten weitläufige Wanderwege und historische Bauten wie Mühlen und Überreste von Burgen einen abwechslungsreichen Aufenthalt im bekannten Luftkurort. Die Stadt war im Mittelalter bekannt für ihre Weberei und dank der Gebrüder Schwan die erste Monopolgesellschaft dafür.

Eine Thermalquelle aus dem Uracher Vulkangebiet als Quell Ihrer Gesundheit!

1983 erhielt die Stadt die offizielle Anerkennung als Heilbad und Luftkurort. Die Thermalquelle geht auf den vulkanischen Ursprung dieser Region, die auch Uracher Vulkangebiet genannt wird, zurück. Das heilsame Wasser wird vom Mineral-Thermalbad AlbThermen sowie vom Gesundheitszentrum Schwäbische Alb genutzt.

Das Thermalbad AlbThermen präsentiert sich seinen Gästen!

Das Bad bietet reinstes Thermal-Mineralwasser in 6 verschiedenen Becken mit unterschiedlichen Unterhaltungsmöglichkeiten sowie eine eigene separate Saunawelt mit diversen Attraktionen. Im textilen Wellness- und Massagebereich werden wohltuende Verwöhnprogramme angeboten. Im angrenzenden Gesundheits- und Fitnesszentrum KANTO SPORTS erwarten Sie auf 1000 qm Trainings- und Präventionsangebote.

Die einzelnen Bereiche sind gekennzeichnet durch klingende Namen wie "Schmelztöpfle" oder "Nestle". Das Schmelztöpfle ist eine Textilsauna finnischer Art (80 Grad Celsius). Diese Sauna wird mit trockenen Textilien genutzt. Die Nutzung dieser Sauna ist bereits im Eintrittspreis enthalten. Das Nestle ist ein modern gestalteter Saunabereich mit 90 Grad Celsius. Ein großes Panoramafenster bietet eine wundervolle Aussicht in den Außenbereich während des Saunierens. Diese sowie die Hüttensauna zählen zu den heißesten Saunen.

Die "Albsonne" bietet durch modernste Infrarottechnik eine angenehme, bessere Durchblutung der Haut ohne schädliche Strahlung. Dadurch kommt es zur Stoffwechselaktivierung, Entschlackung, Gewichtsreduktion, einem attraktiven Bräunungseffekt und zur Verbesserung des Hautbildes. Darüber hinaus wirkt sich Infrarotlicht positiv auf Arthrose und Rheuma aus. Der Besuch des Bereiches ist ebenfalls bereits im Thermen-Eintritt enthalten.

Unter "Hüle" wird ein mit einem schillernden Lichtervorhang umgebenes Becken mit 34 Grand Celsius warmen Wasser verstanden. Massagedüsen verwöhnen Sie und Ihren Körper. Hüle kommt aus dem Schwäbischen und kennzeichnet einen Teich. Auch dieser Bereich ist im Eintrittspreis enthalten.

Der "Blautopf" ist ein 80 cm tiefes Becken mit Unterwassermusik. Verschieden große Liegeflächen außerhalb sorgen für Entspannung und Wohlbefinden. Das Licht wechselt und sorgt so für wohltuende Effekte. Der Besuch des Blautopfs ist ebenfalls im Eintrittspreis inkludiert, jener des Saunabereiches nicht.

Warum lohnt sich ein Besuch im Schwimmbad AlbThermen?

Ganz egal, ob Sie nur für ein paar Stunden Entspannung suchen, einen Tagesausflug planen oder eine Woche bleiben möchten, die Albthermen Bad Urach bieten für jeden das richtige Erholungsprogramm. Darüber hinaus bietet der Luftkurort jede Menge Zerstreuung und interessante Angebote außerhalb des Schwimmbades und Wellnessbereichs. (su)

Kontakt, Öffnungszeiten und Preise

Albthermen
Bei den Thermen 2
72574 Bad Urach

Karte und Anfahrt

Kommentare (0):

Es sind noch keine Einträge vorhanden, schreiben Sie jetzt den ersten Kommentar!
Seite:

neuen Kommentar verfassen:

Name: *

E-Mail: (kein Pflichtfeld)

Kommentar: *

Spamschutz: *
Wieviel ist zwei plus acht?
(Das Ergebnis bitte als Zahl eingeben)

Eintragen!

* Pflichtfelder Wenn Sie Ihre E-Mail Adresse nicht veröffentlichen möchten, lassen Sie das Feld einfach leer!

Nutzungsbedingungen der Kommentarfunktion
Die Kommentarfunktion gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Meinung zu einem Artikel zu schreiben - unmittelbar und ohne vorherige Registrierung. Bitte halten Sie Ihren Kommentar sachlich und fair. stadtgui.de übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behält sich vor, beleidigende, rechtswidrige oder nachweislich unwahre Beiträge zu löschen. Sollte ein Kommentar aus Ihrer Sicht gegen diese Regeln verstoßen können Sie diesen unter mail(at)stadtgui.de melden.