Nacktbaden am Niederwaldsee (Zwingenberg, Hessen)

Anfahrt

A5-Ausfahrt Zwingenberg, Richtung Rodau, Einfahrt direkt am dortigen Pendlerparkplatz, von dort ca. 10 Minuten zu Fuß zum See
GPS: N49 42 56.7 E8 35 26.9 (auf Karte anzeigen)

Beschreibung

Das Baden an dem ruhig gelegenen Niederwaldsee ist zwar offiziell verboten wie uns die Hinweisschilder verraten, gebadet wird hier aber trotzdem nach Lust und Laune. Die bewaldeten Uferhänge bieten viele kleine und versteckte Nischen, die zum nackten Badespaß einladen. Textil und FKK hält sich am Niederwaldsee so ungefähr die Waage, Nackte mischen sich völlig zwanglos unters textile Volk. Trotz Autobahnnähe ist dieser See sehr idyllisch, das Wasser tief und auch im Hochsommer noch schön kalt. (ds)

Weitere FKK-Möglichkeiten in der Nähe

 

Weitere Informationen

Kommentare (47):

geschrieben von: Alex (Alexmoon1256@gmail.com), am: 28.04.2024 - 13:11

Hallo Alex mein name (24,187) Plane Mitte Ende Mai eine kleine Motorradtour an den See würde mich natürlich sehr freuen neue Leute kennenlernen zu können mit denen man sich unterhalten kann das Alter spielt für mich keine Rolle nur ganz zwanglos am FKK Berreich liegen und in Kontakt mit netten Menschen kommen LG Alex

geschrieben von: Alex (Alexmoon1256@gmail.com), am: 28.04.2024 - 13:11

Hallo Alex mein name (24,187) Plane Mitte Ende Mai eine kleine Motorradtour an den See würde mich natürlich sehr freuen neue Leute kennenlernen zu können mit denen man sich unterhalten kann das Alter spielt für mich keine Rolle nur ganz zwanglos am FKK Berreich liegen und in Kontakt mit netten Menschen kommen LG Alex

geschrieben von: Alexander und Bettina (keine E-Mail Angabe), am: 27.04.2024 - 20:48

Der Mai ist bald da und mit ihm sicher auch die ersten Sommertage . Gern treffen wir , Amexander , 62 , Bettina , 60 , und unsere Tochter Silke , 35 , die uns immer noch gern und oft begleitet , auf eine kontaktfreudige und aufgeschlossene Familie ähnlicher Kostellation oder auch Paare oder Singles am Niederwaldsee oder am Bornbruch - See , zu erreichen vom A - 5 Parkplatz Bornbruch - West oder Ost durch den Wald .

geschrieben von: fkklerhg (keine E-Mail Angabe), am: 17.03.2024 - 00:12

Moin Bettina und Silke. Ich komme gerne mit dazu. Freue mich auf die FKK Zeit:-)

geschrieben von: Bettina und Silke (keine E-Mail Angabe), am: 02.03.2024 - 14:01

Umständehalber allein mit meiner Mutter Bettina ( 59 / 1,74 ) muss ich , Silke ( 35 / 1,76 ) in diesem Jahr den Niederwaldsee und den Bornbruch - See neu erkunden ; wir freuen uns schon darauf , uns immer wieder gern und spontan aus Darmstadt dorthin aufzumachen und von den Parkplätzen an oder nahe der A - 5 nach kurzem Weg zum See zu gelangen ; die erste Frühlingssonne haben wir vor kurzem dort schon genossen .

geschrieben von: Alexander und Silke (keine E-Mail Angabe), am: 26.11.2023 - 13:58

Jetzt im Winter haben wir , Alexander , 63 , und unsere Tochter Silke , 35 , uns die winterliche Stille geniessende Spaziergänge am Samstag vom Parkplatz zum Niederwald - See und vom A - 5 Parkplatz Bornbruch - West zum Bornbruch - See angewöhnt . An diesen dunklen Tagen ein ganz anderes Erlebnis als im Somner , auch wenn es heller ist , weil die Sonne scheint und der Schnee glitzert . Meiner Frau Bettina ist es leider dann meistens zu kalt , weshalb wir dann nur zu zweit unterwegs sind , gern auch für mehrere Stunden .

geschrieben von: Alexander und Bettina (keine E-Mail Angabe), am: 22.10.2023 - 08:51

Der Herbst ist da und der Winter ist zu ahnen , aber Seen wie der Niederwaldsee oder der Bornbruch - See haben gerade auch in der kalten , manchmal düsteren , aber auch stillen Jahreszeit ihren Reiz . Der dann aber ein anderer ist . Schon seit vielen Jahren streifen wir allein , zu zweit oder gemeinsam mit unserer 35 - jährigen Tochter Silke immer wieder gern an diesen Seen umher .

geschrieben von: Alexander und Bettina (keine E-Mail Angabe), am: 26.08.2023 - 13:28

Der Sommer ist fast vorbei , aber auch im Herbst und gern auch im Winter streunen wir , Alexander ( 63 ) , Bettina ( 60 ) und unsere schon lange erwachsene Tochter Silke ( 34 ) am und um den Niederwald - und Bornbruch - See und voyeurisieren dabei auch gern mit aufgeschlossener Neugier . Beide Seen gut zu erreichen von der A - 5 , auch wenn der Weg zum Bornbruch - See derzeit vom A - 5 Parkplatz Bornbruch - Ost ( Richtung Frankfurt ) erfolgen muss und deshalb etwas länger ist als vom derzeit gesperrten gegenüberliegenden Parkplatz Bornbruch - West . Schön und romantisch ist der Weg aber trotzdem und auch nur wenig länger .

geschrieben von: fkklerhg (fkklerhg69@gmx..de), am: 10.07.2023 - 07:06

Moin zusammen, ich freue mich auch auf die FKK Zeit. Ich würde mich freuen, daß mal weder mit Damen oder Paaren geniessen zu dürfen. Wer Lust auf FKK Tage dazu, schreibt mir doch bitte eine Mail. Ich bin Ende 40. Euch allen einen schönen FKK Tag:-)

geschrieben von: Alexander mit Bettina und Silke (keine E-Mail Angabe), am: 29.05.2023 - 17:34

Wunderschöne Pfingsten an diesem verlängerten Sommer - Wochenende ; wir drei , Alexander , 62 , Bettina , 59 , und unsere Tochter Silke , 33 , haben unsere Nacktheit bei Sonne und noch nicht zu heissen Temperaturen genossen und uns an Niederwald - und Bornbruch - See die erste richtig schöne Bräune geholt . Von unserem Wohnort Darmstadt sind beide Seen gleich weit entfernt , und so geniessen wir zusammen und manchmal auch allein oder zu zweit beide einladenden Seen .

geschrieben von: Michl (keine E-Mail Angabe), am: 17.05.2023 - 09:07

Hallo, ich werde am Wochenende 20.5/ 21.5 Nachmittags am Niederwaldsee sein,wer ist auch da? Würde mich freuen nette Bekanntschaften zu machen. PS.Alexander, Bettina,Silke, Seid ihr eventuell auch da ? LG.Michl

geschrieben von: Alexander mit Bettina und Silke (keine E-Mail Angabe), am: 16.05.2023 - 15:07

Ab 23. Mai kommt endlich der Sommer und wir drei können uns wie viele andere wieder nackt vom Wind streicheln lassen und freuen uns auf schöne und romantisch - verträumte Stunden am Niederwald - und Bornbruch - See .

geschrieben von: Michl (keine E-Mail Angabe), am: 08.05.2023 - 10:31

Hallo, ich komme aus der Nähe allerdings wusste ich bis eben nicht das man an den Seen FKK machen kann, Könnt ihr mir bitte sagen wie ich mit dem Fahrrad an die Seen komme,komme aus Hemsbach.und wann dort etwas los ist,ich suche sehen, zeigen,und mehr mit einer Sie,ihn oder einem Paar.ab 18jahren bis ...... LG Michl

geschrieben von: Bettina und Silke (keine E-Mail Angabe), am: 21.04.2023 - 16:05

Pünktlich zum Mai kommt das Frühjahr mit der ersten Wärme , und gern sind wir , Bettina ( 59 ) und meine Tochter Silke ( 33 ) jetzt wieder am Niederwald - und am Bornbruch - See unterwegs , vielleicht treffen wir mal auf Kerstin , die wohl im Alter von Silke ist .

geschrieben von: Alexander und Bettina (keine E-Mail Angabe), am: 06.04.2023 - 16:21

Bei der Geschichte von Kerstin kommt man in‘s Träumen , so auch wir zwei , und freuen uns auf viele schöne warme Tage !!

geschrieben von: Kerstin (keine E-Mail Angabe), am: 03.04.2023 - 22:56

Ich hatte den ganzen Tag am Niederwaldsee in Zwingenberg verbracht und mich in der Sonne gebräunt. Der FKK Bereich war sehr entspannend und ich genoss die Freiheit, nackt herumzulaufen und die Natur zu genießen. Als ich mich schließlich auf meine Decke legte, war ich erschöpft und entschied, ein Nickerchen zu machen.
Ich suchte mir ein ruhiges Eckchen am Rande des FKK-Bereichs und legte mich auf meine Decke. Die Sonne war angenehm warm auf meiner Haut und ich konnte das sanfte Rauschen des Sees hören. Ich schloss die Augen und ließ mich von der Ruhe um mich herum einlullen.
Doch dann geschah etwas Seltsames. Ich fühlte, wie sich meine Erregung langsam steigerte, als ob ich von unsichtbaren Händen berührt würde. Ich öffnete die Augen und schaute mich um, konnte aber niemanden sehen. Langsam schloss ich wieder die Augen und gab mich den aufkommenden Empfindungen hin.
Ich spürte, wie meine Brüste sich langsam aufrichteten und meine Nippel hart wurden. Ich streichelte sie sanft und begann, mich langsam zu berühren. Meine Hand glitt über meinen Körper und ich spürte, wie ich immer feuchter wurde. Ich konnte nicht glauben, wie erregt ich war, obwohl ich alleine war.
Dann begann ich zu träumen. In meinem Traum waren meine Hände nicht mehr allein auf meinem Körper, sondern ein geheimnisvoller Fremder streichelte mich. Ich spürte seine Hände überall auf meinem Körper, seine Lippen auf meinen Brüsten, und seine Finger zwischen meinen Beinen. Ich war so erregt wie noch nie zuvor.
Ich stöhnte laut auf und wurde wach. Ich schaute mich um und realisierte, dass ich immer noch alleine war. Ich war total verblüfft und gleichzeitig erregt, dass ich von einem so heißen Traum geweckt worden war.
Ich lag noch eine Weile auf meiner Decke und dachte darüber nach, was passiert war. Ich war überrascht, wie sehr mich die Freiheit am FKK-Bereich und die Möglichkeit, mich selbst zu berühren, erregt hatten. Es war eine Erfahrung, die ich nie vergessen werde.

geschrieben von: Alexander und Bettina (keine E-Mail Angabe), am: 01.04.2023 - 12:12

Noch ist‘s ( fast ) Winter , bald hoffentlich wieder wärmer , und jetzt ab Ostern sind wir gemeinsam mit Silke , inzwischen bald 33 , die aber immer noch gern bei uns wohnt , wieder gern und oft am Niederwaldsee und am Bornbruch - See unterwegs , berufsbedingt eher Mittwochs und auch am Wochenende . Nach wie vor freuen wir uns über spontane und spannende Begegnungen mit netten Menschen .

geschrieben von: Bettina und Alexander (keine E-Mail Angabe), am: 20.02.2022 - 09:41

Ab Mitte März , wenn‘s wieder wärmer wird , sind wir , Bettina und Alexander , allein , manchmal auch einzeln , oder auch gemeinsam mit unserer Tochter Silke , wieder gern am Niederwaldsee und am Bornbruch - See , wenn‘s die Zeit zulässt . Meist Mittwochs - Nachmittags , wenn wir es uns am ehesten einrichten können .Freuen uns auf nette und spannende Begegnungen .

geschrieben von: Noeken van Achter (Noeken.Van.Achter@ist-willig.de), am: 09.09.2021 - 21:31

wenn Silke mir doch mal verraten könnte, wie man in sieben Jahren nur 3 Jahre älter wird. Papa muss ein Wunderarzt sein. Nächste Saison frage ich Sie mal persönlich. Klingt spannend bei euch, sind leider 350km.

geschrieben von: stefan (keine E-Mail Angabe), am: 11.06.2021 - 11:15

Hallo Alexander und Bettina, ich bin seit Jahren ständig am Bornbruchsee, Niederwaldsee und den entsprechenden Parkplätzen unterwegs. Schon merkwürdig, dass ich euch noch nie getroffen habe. Auch Nachrichten am Trafohäuschen in Zwingenberg sprechen dafür, dass ihr nie zu sehen seit...

geschrieben von: Bettina und Alexander (keine E-Mail Angabe), am: 28.05.2021 - 10:39

Ab Sonntag kommt pünktlich der Sommer , und wir , 57 / 59 , 1,74 / 1,94 , freuen uns auf entspannte Nachmittage am Niederwaldsee , besonders Montags und Mittwochs am späteren Nachmittag , gelegentlich auch mit unserer erwachsenen Tochter Silke , 30 / 1,77 . Wir freuen uns auch dieses Jahr wieder auf nette Begegnungen .

geschrieben von: Alexander und Bettuna (keine E-Mail Angabe), am: 04.05.2021 - 20:43

Leider wird‘s erst jetzt langsam wärmer , aber sobald wir drei , Alexander und Bettina mit unserer erwachsenen Tochter Silke ( 30 ) uns wieder nackt dort am Niederwaldsee und am Bornbruchsee ( Nordufer ) zeigen können , ohne zu erfrieren , kommen wir gern wieder und freuen uns darauf . Wie auch im letzten Jahr meist Mittwochs .

geschrieben von: Jürgen (keine E-Mail Angabe), am: 05.04.2021 - 15:16

Hallo Alexander und Bettina, werdet ihr in diesem Frühjahr/Sommer auch wieder am See sein? Vielleicht auch mit eurer Tochter? Grüße Jürgen

geschrieben von: ein aufmerksamer Leser (keine E-Mail Angabe), am: 20.03.2021 - 07:28

die Tochter wird wohl nur seeehhhhrrrrr langsam älter...lach

geschrieben von: Alexander und Bettina (keine E-Mail Angabe), am: 14.01.2021 - 12:19

Niederwaldsee und Bornbruchsee im Schnee und in Winterstimmung ; eine besondere und romantische Stimmung , die wir , Ehepaar ( 55 / 59 , 1,74 / 1,95 ) , oft auch gemeinsam mit unserer erwachsenen Tochter Silke ( 29 / 1,77 ) , meist Mittwochs - Nachmittags immer wieder gern geniessen . Entweder über die Pfade am Nordufer oder zum Wetter - Schutzhäuschen am Bornbruchsee , das gerade jetzt bei Schneeschauern ein beliebter Zufluchtsort mit schönem Blick auf den See ist .

geschrieben von: Alexander und Bettina (keine E-Mail Angabe), am: 12.12.2020 - 14:59

Selbst jetzt im Winter streifen wir , grossgewachsenes Mediziner - Ehepaar , 55 / 58 , 1,75 / 1,97 , neugierig und aufgeschlossen , allein oder mit unserer erwachsenen und grossgewachsenen Tochter Silke , 29 / 1,77 , gern am Niederwaldsee und am Bornbruchsee ( auch Nordufer ) umher , meist wegen unserer Arbeitszeit Mittwochs - Nachmittags . Schön , daß uns das in Corona - Zeiten noch bleibt .

geschrieben von: Alexander und Bettina (keine E-Mail Angabe), am: 10.11.2020 - 06:46

EINSAME SPAZIERGÄNGE in CORONA - ZEITEN führen uns , reifes grossgewachsenes Mediziner - Ehepaar , auch jetzt im November immer wieder gern vor allem Mittwochs - Nachmittags zu den von der A - 5 gut erreichbaren Seen in Südhessen wie dem Niederwaldsee oder dem Bornbruch - See . Immer wieder gern begleitet uns dann auch unsere 29 - jährige Tochter Silke . Und immer wieder gern treffen wir auf diesen Spaziergängen selbst jetzt im Spätherbst und Winter dort nette und interessante Menschen .

geschrieben von: Silke (keine E-Mail Angabe), am: 30.08.2020 - 13:41

Teils mit meinen Eltern Alexander und Bettina , aber gern auch allein streife ich , 29 / 1,77 , besonders Mittwochs - Nachmittags am Niederwaldsee und am Bornbruch - See umher , um die letzten warmen Tage des langsam zu Ende gehenden Sommers auszunutzen .

geschrieben von: Alexander und Bettina (keine E-Mail Angabe), am: 23.06.2020 - 11:20

Endlich ist der Sommer da , und wir , ein reifes , grossgewachsenes und stets neugieriges und aufgeschlossenes Ehepaar , 55 / 58 , 1,77 / 1,94 , sind fast jede freie Minute wieder am Niederwaldsee und am Bornbruchsee , den wir vom A - 5 Parkplatz Bornbruch - West durch den Wald schnell erreichen . Berufsbedingt sind wir meist Mittwochs - Nachmittags dort , wobei uns unsere 29 - jahrige Tochter Silke nach wie vor gern begleitet .

geschrieben von: fkklerhg (fkklerhg69@mx.de), am: 15.06.2020 - 17:14

Hallo zusammen, wer badet und sonnt schon nackt?lg der fkkler

geschrieben von: Badestring (keine E-Mail Angabe), am: 23.04.2020 - 08:26

hey leute, ich war letzte Woche auch schon am see. war top. wetter ist ja täglich top. wer ebenso zeigefreudig ist, gerne FKK macht oder vorsichtig anfangen möchte im badestring in der sonne sein möchte kann sich gerne mal melden. bin sportlich trainiert und mit dem Fahrrad am see. gruß badestring

geschrieben von: Alexander und Bettina (keine E-Mail Angabe), am: 17.04.2020 - 13:43

Von CORONA - Beschränkungen wie wir alle gefangen , gehen wir , grossgewachsenes und neugieriges Ehepaar , 56 / 59 , 1,75 / 1,97 , gelegentlich auch gemeinsam mit unserer 29 - jährigen Tochter , wieder gern und oft von der A - 5 am Niederwald - See und vom Parkplatz zum Bornbruch - See spazieren ; meist nachmittags am Mittwoch und am Wochenende .

geschrieben von: Tom (tom.r1@gmx.net), am: 04.02.2020 - 23:43

Hallo Alexander, Betina und Tochter, morgen am Mittwoch dem 05.02.20 so ab 17 Uhr werde ich auch mal am See sein. Auf einer Bank am Vereinsheim. Vielleicht habt Ihr zeit, dann können wir uns mal kennen lernen. Bis dann

geschrieben von: Alexander und Bettina (keine E-Mail Angabe), am: 07.12.2019 - 08:56

Wie auch im letzten Winter werden wir , ein naturverbundenes , aufgeschlossenes und neugieriges Ehepaar Mitte 50 , auch dieses Jahr die Woche vor Weihnachten wieder nachmittags für Spaziergänge am See nutzen , um die winterliche Stille zu geniessen .

geschrieben von: Toni (keine E-Mail Angabe), am: 25.07.2019 - 10:54

Die Meinungen zum See klingen ja spannend! :) Ich würde auch gern jemand Gleichgesinnten dort kennen lernen, der mal alles dort zeigt. Ich komme aus Südwestfalen, bin aber ab und an im Großraum FFM.

geschrieben von: Bettina und Alexander (keine E-Mail Angabe), am: 20.06.2019 - 14:40

Wie den Bornbruch - See haben wir , grossgewachsenes , aufgeschlossenes Ehepaar , 55 / 58 , 1,77 / 1,94 , den leicht und schnell von der Autobahn erreichbaren Niederwald - See entdeckt , zu dem uns auch unsere erwachsene und grossgewachsene Tochter , 28 / 1,77 , immer wieder gern begleitet .

geschrieben von: Alexander und Bettina (keine E-Mail Angabe), am: 24.11.2018 - 13:18

Seit es jetzt allmählich Winter wird haben wir , Alexander und Bettina , schon mehrfach spätnachmittags und abends die Stille am See bei Spaziergängen genossen , oft auch gemeinsam mit unserer 28 - jährigen Tochter . In der Woche vor Weihnachten werden wir unsere dann freien Tage bestimmt auch dafür nutzen , wenn sich der See in ganz anderer und stiller Stimmung zeigt als im Sommer .

geschrieben von: Alexander und Bettina (keine E-Mail Angabe), am: 24.10.2018 - 11:13

Wir sind ein reifes , neugieriges und aufgeschlossenes Arzt / Psychologen - Ehepaar , 54 / 57 ; 1,78 / 1,92 , aus dem Raum Zwingenberg , und auch im jetzt leider unwiderruflich beginnenden Herbst und Winter immer wieder gern in der Umgebung von Zwingenberg in der Natur unterwegs , manchmal auch in Begleitung unserer 27 - jährigen , wie wir ebenfalls aufgeschlossenen und neugierigen Tochter , 27 / 1,77 . Aus beruflichen Gründen meistens Mittwochs - Nachmittags und Abends . Dabei zieht uns auch dieser See , da weitgehend ohne vorgegebene Regeln , ebenso wie der A - 5 Parkplatz " Nachtweide " , immer wieder zum Spazierengehen , auch in der kommenden kalten Jahreszeit , an .

geschrieben von: Badestring (badestring@web.de), am: 15.04.2018 - 10:15

hey leute, wie sieht´s aus? am mittwoch 18.04.Saisoneröffnung am see könnte ab 14 Uhr da sein. gruß badestring

geschrieben von: Badestring (badestring@web.de), am: 03.03.2018 - 17:29

Hallo Thomas, da könnten wir uns in der 2018er Saison doch mal treffen. Gruß Badestring

geschrieben von: Thomas (Thommy.mueller1990@web.de), am: 26.12.2017 - 23:36

Ist es sehr schöner See, bin oft und gerne dort ;) bin 29 und zeigefreundig ;)

geschrieben von: Badestring (badestring@web.de), am: 08.08.2016 - 22:03

hey leute, war heute da! Top, 27 Grad um 19 Uhr hab mich im Badestring am Ufer geaalt. Ein Traum von See. Wenn die Sonne passt wieder;-)

geschrieben von: badestring (badestring@web.de), am: 22.03.2016 - 21:06

na dann sind wir ja schon zu dritt ;))

geschrieben von: Steffen (Steffensmart21@gmx.de), am: 13.03.2016 - 23:17

Hallo zusammen. Ich m 29 gehe gerne zum fkk und freu mich schon auf die ersten warmen Tage. An diesem See war ich noch nie ( bin eher in Heppenheim) aber werde es dieses Jahr ausprobieren. Vielleicht triff man sich dort.

geschrieben von: badestring (keine E-Mail Angabe), am: 13.03.2016 - 09:47

Hallo Torben, ich liebe ebenfalls FKK und würde mich auf ein treffen in der 2016er Saison auch mal freuen! Bin sonst am Langener Waldsee. Vielleicht sollten wir mal was ausmachen. Liege auch sehr gerne im String in der Sonne, Bin meistens Mittwochs oder Freitagsmittags mit dem Fahrrad unterwegs. Gruß Badestring

geschrieben von: Torben (keine E-Mail Angabe), am: 14.05.2015 - 10:17

Ich bin 31 Jahre alt, liebe FKK sehr und bin bei schönem Wetter gerne am Niederwaldsee. Leider sind kaum mehr FKK-Freunde dort. Würde mich freuen, wenn sich mal wieder nette Leute einfinden werden.

geschrieben von: Alexander und Bettina (keine E-Mail Angabe), am: 10.06.2014 - 06:35

Über das Pfingstwochenende haben wir , Alexander und Bettina , gemeinsam mit unserer 27 - jährigen Tochter nach dem BORNBRUCHSEE und dem ERLENSEE nun auch den NIEDERWALDSEE für uns zwei oder drei ( falls unsere Tochter uns begleitet , was sie als ebenfalls leidenschaftlicher FKK - Fan gern und oft tut ! ) entdeckt . Im Sommer an heissen Tagen und Abenden - gemeinsam nackt in der Natur zu liegen - und vielleicht nette und zeigefreudige andere Sonnenanbeter zu sehen und vielleicht auch kennenzulernen - , ist einfach schön . Vor allem auch , wenn es abends allmählich dunkel - und damit langsam kühler - wird ......

Seite: 1

neuen Kommentar verfassen:

Name: *

E-Mail: (kein Pflichtfeld)

Kommentar: *

Spamschutz: *
Wieviel ist zwei plus acht?
(Das Ergebnis bitte als Zahl eingeben)

Eintragen!

* Pflichtfelder Wenn Sie Ihre E-Mail Adresse nicht veröffentlichen möchten, lassen Sie das Feld einfach leer!

Nutzungsbedingungen der Kommentarfunktion
Die Kommentarfunktion gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Meinung zu einem Artikel zu schreiben - unmittelbar und ohne vorherige Registrierung. Bitte halten Sie Ihren Kommentar sachlich und fair. stadtgui.de übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behält sich vor, beleidigende, rechtswidrige oder nachweislich unwahre Beiträge zu löschen. Sollte ein Kommentar aus Ihrer Sicht gegen diese Regeln verstoßen können Sie diesen unter mail(at)stadtgui.de melden.