Nacktbaden am Uni-See / Stadtwaldsee (Bremen, Bremen & Bremerhaven)

Anfahrt

Der Stadtwaldsee (Uni-See) liegt am nördlichen Stadtrand von Bremen im Stadtteil Lehe-Universität. Parkplatz am See vorhanden.
GPS: N53 06 40.0 E8 50 06.6 (auf Karte anzeigen)

Beschreibung

Am Stadtwaldsee - auch Uni-See genannt - gibt es eine sehr schöne Möglichkeit zum Nacktbaden. Hier gibgt es einen offiziellen gut besuchten FKK-Badestrand an dem sich an schönen Tagen bis zu 300 Nudisten einfinden. Der Stadtwaldsee liegt blickgeschützt vom Textilstrand und von vorbeilaufenden Fußgängern. Viel junges Publikum auch am FKK-Strand. Kiosk, sanitäre Anlagen vorhanden und DLRG vor Ort. (ds)

Bildergalerie Fotos!

noch keine Bilder verfügbar.

Weitere FKK-Möglichkeiten in der Nähe

 

Kommentare (2):

geschrieben von: Wasserratte (wasser-ratte@arcor.de), am: 17.01.2016 - 20:25

Der FKK-Badestrand liegt nicht wirklich blickgeschützt. Es gibt eine Art "Wanderweg" durch das Gelände. Seit 2015 nahmen die Ausflüge von Gruppen männlicher Ausländer aller Altergruppen zu, die bekleidet waren und blieben und Frauen spannten, fotografierten und belästigten. Jetzt erwägt die Stadt Bremen, auf dem alten Campingplatz, dessen Gelände direkt an den FKK-Strand angrenzt, Flüchtlinge unterzubringen. Ich fürchte, dass ich mich bald überhaupt nicht mehr an den Unisee traue. Auf dem Textilstrand gab es auch Zwischenfälle.

geschrieben von: Torsten Rehberg (torstenschon@hotmail.de), am: 13.06.2015 - 04:46

Moin hier ist im Sommer immer viel los und am Abend kann man noch mehr Spass hier finden

Seite: 1

neuen Kommentar verfassen:

Name: *

E-Mail: (kein Pflichtfeld)

Kommentar: *

Spamschutz: *
Wieviel ist zwei plus acht?
(Das Ergebnis bitte als Zahl eingeben)

Eintragen!

* Pflichtfelder Wenn Sie Ihre E-Mail Adresse nicht veröffentlichen möchten, lassen Sie das Feld einfach leer!

Nutzungsbedingungen der Kommentarfunktion
Die Kommentarfunktion gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Meinung zu einem Artikel zu schreiben - unmittelbar und ohne vorherige Registrierung. Bitte halten Sie Ihren Kommentar sachlich und fair. stadtgui.de übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behält sich vor, beleidigende, rechtswidrige oder nachweislich unwahre Beiträge zu löschen. Sollte ein Kommentar aus Ihrer Sicht gegen diese Regeln verstoßen können Sie diesen unter mail(at)stadtgui.de melden.