Nacktbaden an der Schwabinger Bucht (München, Bayern)

Anfahrt

Der Platz liegt im Norden des Englischen Gartens. Auf der Ungerestraße biegt man auf Höhe Studentenstadt in die Grasmeierstraße ein, und fährt 300m geradeaus bis ans Ende der Sackgasse. Dort parken, dann ca. 1 Min. zu Fuß durch den Park. (ds)
GPS: N48 10 51.4 E11 37 00.8 (auf Karte anzeigen)

Beschreibung

Im Norden des Englischen Gartens gibt es ein offiziell ausgewiesenes FKK-Gelände in der Schwabinger Bucht, neben einem Sportplatz. Wer es intimer mag, kann sich es sich an den zugewachsenen Stellen im hinteren Teil gemütlich machen und dem Bach lauschen, der um die Wiese herumfließt. Für die Freizügigeren bietet die großflächige und einsehbare Liegewiese genügend Platz. Der Platz ist nicht überlaufen, es ist eher ruhig und vereinzelt was los. Keine Duschen und Toiletten. An heißen Tagen sorgt der Schwabinger Bach für kühle Erfrischung. Abends ist die Wiese dann fest in der Hand grillender (bekleideter) Studenten. (ds)

Weitere FKK-Möglichkeiten in der Nähe

 

Weitere Informationen

Kommentare (3):

geschrieben von: Stefan (str.008@gmx.de), am: 03.08.2017 - 09:24

Die Schwabinger Bucht ist für FKK tot. Dort tummeln sich hauptsächlich Studenten/innnen brave in Bikini bzw. knielangen Badeshorts. Ich kann deshalb die Wiese am Oberjägermeisterbach ein Stück südlicher empfehlen.

geschrieben von: Wiggerl (keine E-Mail Angabe), am: 10.02.2014 - 20:00

eine Nacktpflicht gibts nirgends an den Münchner FKK-Gebieten. die Nacktsonner liegen mehr auf der kleineren Wiese direkt am Bach, die große Wiese in der Mitte bleibt den Textilisten und Sportlern. Im Bach kann man halt nur planschen, nicht schwimmen

geschrieben von: Judith (keine E-Mail Angabe), am: 19.08.2011 - 00:16

Die Schwabinger Bucht ist ein offiziell ausgewiesenes FKK-Gebiet, es sind sogar dementsprechende Schilder der Stadt München aufgestellt. Nur leider halten sich rund 80 Prozent der Besucher nicht daran, und sonnen sich ganz ungeniert in Textil! Wehe, wir würden uns an nackt an einen Textilstrand legen... (-; Ansonsten ist die Schwabinger Bucht aber ein nettes Plätzchen im Englischen Garten, nur leider ohne vernünftige Bademöglichkeit.

Seite: 1

neuen Kommentar verfassen:

Name: *

E-Mail: (kein Pflichtfeld)

Kommentar: *

Spamschutz: *
Wieviel ist zwei plus acht?
(Das Ergebnis bitte als Zahl eingeben)

Eintragen!

* Pflichtfelder Wenn Sie Ihre E-Mail Adresse nicht veröffentlichen möchten, lassen Sie das Feld einfach leer!

Nutzungsbedingungen der Kommentarfunktion
Die Kommentarfunktion gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Meinung zu einem Artikel zu schreiben - unmittelbar und ohne vorherige Registrierung. Bitte halten Sie Ihren Kommentar sachlich und fair. stadtgui.de übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behält sich vor, beleidigende, rechtswidrige oder nachweislich unwahre Beiträge zu löschen. Sollte ein Kommentar aus Ihrer Sicht gegen diese Regeln verstoßen können Sie diesen unter mail(at)stadtgui.de melden.