Nacktbaden am Baggersee (Grafenrheinfeld, Bayern)

Anfahrt

Der Baggersee liegt in der Naherholungsanlage Altmainschleife-Nord am nördlichen Stadtrand von Grafenrheinfeld. Es ist richtig, dass am Altmainsee FKK verboten ist. Aber direkt daneben liegt ein See, an dem sich die Schweinfurter zum FKK treffen. Am Eingang und der Liegewiese vom Altmainbad vorbei und nach etwas 150 Meter stößt man direkt auf den See
GPS: N50 00 38.8 E10 12 26.8 (auf Karte anzeigen)

Beschreibung

Das FKK-Baden am Altmainsee in der Naherholungsanlage Altmainschleife-Nord ist leider offiziell verboten. Dafür gibt es einige hundert Meter entfernt diesen kleinen unbekannteren See den die FKKler für sich erobert haben. Dieser See bietet eine intime Atmopshäre, vereinzelt größere Liegewiesen aber auch versteckte Nischen und zugewachsene Liegeplätze. Auch an warmen Sommertagen ist an dem Baggersee nicht allzu viel los wie an seinem großen Bruder dem Altmainsee. Das Publikum kennt sich größtenteils untereinander da der See zum größten Teil von Stammbesuchern frequentiert wird. In unmittelbarer Nachbarschaft zu diesem See befinden sich noch weitere kleine Naturseen die auch zum Nacktbaden genutzt werden. (ds)

Weitere FKK-Möglichkeiten in der Nähe

Weitere Informationen

Kommentare (3):

geschrieben von: not right (keine E-Mail Angabe), am: 29.05.2018 - 09:40

Hallo Zusammen, das Nacktbaden sowie das nacht Sonnenbaden ist an allen diesen Seen ausdrücklich durch die Gemeinde und das zuständige LRA verboten. Es handelt sich um Angelseen der Gemeinde welche von Jugendfischern genutzt werden. Die Jugendlichen fühlen sich durch die "Nackten" sowie deren Handlungen sehr stark gestört. Aufgrund der Uneinsichtigkeit vieler Besucher wird das LRA wieder verstärkt Kontrollen durchführen lassen und entsprechende Strafen verhängen.

geschrieben von: schwert (keine E-Mail Angabe), am: 22.04.2016 - 10:25

Hi zusammen. Das is aber nicht richtig. Wenn es niemanden stört und ich gehe davon aus das auch niemand belästigt wird dan soll man doch den Menschen seine Freude lassen. Wird schon genug verboten

geschrieben von: Sualk (keine E-Mail Angabe), am: 24.07.2015 - 13:09

Die Gemeinde Grafenrheinfeld hat das Nacktbaden auch an den Angelseen rund um den Altmainsee vor einigen Jahren leider verboten. Und die Gemeinde lässt das auch von einem Wachdienst in unregelmäßigen Abständen kontrollieren und verhängt Bußgelder.

Seite: 1

neuen Kommentar verfassen:

Name: *

E-Mail: (kein Pflichtfeld)

Kommentar: *

Spamschutz: *
Wieviel ist zwei plus acht?
(Das Ergebnis bitte als Zahl eingeben)

Eintragen!

* Pflichtfelder Wenn Sie Ihre E-Mail Adresse nicht veröffentlichen möchten, lassen Sie das Feld einfach leer!

Nutzungsbedingungen der Kommentarfunktion
Die Kommentarfunktion gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Meinung zu einem Artikel zu schreiben - unmittelbar und ohne vorherige Registrierung. Bitte halten Sie Ihren Kommentar sachlich und fair. stadtgui.de übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behält sich vor, beleidigende, rechtswidrige oder nachweislich unwahre Beiträge zu löschen. Sollte ein Kommentar aus Ihrer Sicht gegen diese Regeln verstoßen können Sie diesen unter mail(at)stadtgui.de melden.