Nacktbaden am Baggersee (Aschheim, Bayern)

Baggersee (Aschheim, Bayern) Baggersee (Aschheim, Bayern) Baggersee (Aschheim, Bayern) Baggersee (Aschheim, Bayern) Baggersee (Aschheim, Bayern)

Fotos stadtgui.de

Anfahrt

Ihr fahrt auf der Straße von Aschheim nach Ismaning, hier kommt eine Gaststätte namens "Birkenhof", wo ihr rechts in einen Feldweg mit dem Hinweisschild: "Aschheimer Stausee" einbiegt. Hier könnt ihr dann auch gleich parken. 500m geht's dann zu Fuß weiter auf dem Weg, bis ihr rechts den See erreicht.
GPS: N48 12 13.9 E11 42 48.4 (auf Karte anzeigen)

Beschreibung

Der Baggersee neben dem Stausee Aschheim ist ein kleiner schnuckeliger Baggersee mit intimer Atmosphäre, der fast ausschließlich für FKK genutzt wird.

Der Baggersee und seine Uferzonen wurde im Jahr 2013 von EON im Zuge von ökologischen Ausgleichsmaßnahmen zu einem strukturreichen Biotopsee umgestaltet. FKK-Baden und Sonnen ist weiterhin problemlos möglich, wir finden sogar das es seit der Neugestaltung dort viel schöner ist. Hier findet Ihr aktuelle Bilder vom Baggersee Aschheim nach der Umgestaltung aus dem Jahr 2015... (ds)

Bildergalerie Fotos!

Auf der folgenden Seite finden Sie noch jede Menge weitere Fotos dieses Platzes, zu den Bildern hier klicken...

Weitere FKK-Möglichkeiten in der Nähe

- Eching: Alter Echinger See
- Eching: Hollerner See
- Oberschleißheim: Mallertshofener See
- München: Feringasee

Kommentare (12):

geschrieben von: Alex (fkk.muenchen@gmx.de), am: 24.01.2017 - 14:54

Nachtrag zu meinen vorherigen Beiträgen: Ich war letztes Jahr oft am Baggersee zum FKK. War mein Lieblings-FKK-Spot im Münchener Norden. Nie zu viel los, eher etwas zu wenig :) Man hat seine Ruhe, kann nackig ein paar Schritte auch abseits des Weihers spazieren und man ist mitten in der Natur. Nur ab und zu kommen Radler oder Jogger vorbei. PS: Meine Mail hat sich geändert :)

geschrieben von: Alex (fkk_muenchen@gmx.de), am: 08.07.2016 - 10:17

Habe in der Nähe von Aschheim einen schönen versteckten See entdeckt an welchem man ungestört FKK betreiben kann. Tolle Liegemöglichkeiten. Schöner Geheimtipp :) Bei Interesse: Mail an mich

geschrieben von: Alex (fkk_muenchen@gmx.de), am: 24.06.2016 - 11:20

Ich (Alex, 25) war auf meiner FKK-Erkundungstour heute früh (9 - 10 Uhr) am Aschheimer Baggersee. War der Einzige und konnte ungestört nackig sein. Ist sehr schön angelegt dort und ein richtiges Idyll. Da es ein Biotop ist, sind dort aber natürlich auch etwas mehr Tierchen als anderswo. Im hinteren Teil (der Weg am See entlang ist etwas zugewuchert und matschig, aber begehbar) ist genug Platz zum Sonnen und sogar eine kleine Insel im Weiher auf die man sich legen kann. Am Wochenende oder zu späterer Tageszeit mögen wohl auch ein paar mehr Leute dort sein. Aber alles in allem sehr ruhig. Zum Baden empfehle ich es nicht, da es ein Biotop ist. Jedoch ist der Feringasee mit FKK-Möglichkeit nur ein paar Kilometer weit weg. Dort kann man sich dann ja erfrischen. Bei Fragen gerne Mail an mich :)

geschrieben von: Thomas (keine E-Mail Angabe), am: 15.08.2015 - 17:57

Wir waren gestern von 12 Uhr bis 16 Uhr da! Es ist sehr ruhig und wunderschön angelegt! Wir hatten überhaupt keine Stechmücken oder Wespen. Die meiste Zeit waren wir alleine an diesen wunderschönen Weiher. Wir werden auf jedenfall öfter vorbei schauen in Zukunft!

geschrieben von: Jonas (keine E-Mail Angabe), am: 14.07.2015 - 22:26

War heute spät Nachmittag mal da. Schaut nett aus. War aber überhaupt nichts los. Dafür viele Mücken.

geschrieben von: Alex (keine E-Mail Angabe), am: 05.07.2015 - 19:29

Also da ich fast schon nebenan wohne frag ich mich wo die letzten infos herkommen. ja dort sind 2 schwäne angesiedelt. durchaus möglich das die inzwischen junge haben. aber für sonnen und fkk freunde ist da noch platz und es liegen abends auch immer wieder welche dort. und ich auch mal am We. fakt ist das dort seit 5 jahre keine bagger etc waren. vllt mal kurz um kleine veränderungen zu machen. es ist schon seit jahren ein biotop aber es gibt in den büschen schöne ruhige und kleine liegefläche. keine stört oder wird gestört.

geschrieben von: me&she (keine E-Mail Angabe), am: 15.03.2014 - 21:40

und wo treffen sich jetzt die von hier "Vertriebenen"?

geschrieben von: ichdu (keine E-Mail Angabe), am: 23.01.2014 - 20:59

also kein fkk mehr möglich ?10

geschrieben von: Hupf (keine E-Mail Angabe), am: 19.09.2013 - 19:31

waren am Ende August 2013 vor Ort. Der Weiher wurde von EON komplett umgestaltet. Ist jetzt ein Naturschutzgebiet für Brutvögel und Co..

geschrieben von: Stefan (keine E-Mail Angabe), am: 09.11.2011 - 01:07

Bin heute dort vorbeigekommen. Statt Idylle Lastwagen und Radlader, die dort ganze Arbeit leisten- hier hat man Größeres vor. Bleibt abzuwarten, was...

geschrieben von: Tanja (keine E-Mail Angabe), am: 18.08.2011 - 21:00

Ja richtig, Gott sei Dank ist diese wunderbare Oase nicht so gut besucht. Man hat hier wirklich seine Ruhe und kann gut relaxen... Die paar Leute am See sind eigentlich auch immer ganz symphatisch, eine richtig kleine Nackedei-Gemeinde!

geschrieben von: Da Hias (keine E-Mail Angabe), am: 18.08.2011 - 16:33

war heute am 18.08.11 da ist aber nicht viel los.. an sonsten sehr schöner see

Seite: 1

neuen Kommentar verfassen:

Name: *

E-Mail: (kein Pflichtfeld)

Kommentar: *

Spamschutz: *
Wieviel ist zwei plus acht?
(Das Ergebnis bitte als Zahl eingeben)

Eintragen!

* Pflichtfelder Wenn Sie Ihre E-Mail Adresse nicht veröffentlichen möchten, lassen Sie das Feld einfach leer!

Nutzungsbedingungen der Kommentarfunktion
Die Kommentarfunktion gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Meinung zu einem Artikel zu schreiben - unmittelbar und ohne vorherige Registrierung. Bitte halten Sie Ihren Kommentar sachlich und fair. stadtgui.de übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behält sich vor, beleidigende, rechtswidrige oder nachweislich unwahre Beiträge zu löschen. Sollte ein Kommentar aus Ihrer Sicht gegen diese Regeln verstoßen können Sie diesen unter mail(at)stadtgui.de melden.