Nacktbaden am Argenufer (Langnau, Baden-Württemberg)

Anfahrt

Der Platz liegt zwischen Tettnang und Kreßbronn.
GPS: N47 37 47.0 E9 40 59.1 (auf Karte anzeigen)

Beschreibung

Im Umland des Bodensees gibt es zwischen Tettnang und Kreßbronn eine sehr schöne Nacktbademöglichkeit am Ufer des kleinen Flusses Argen. Oberhalb von Langnau finden FKK-Freunde kurz vor Heggelbach schöne versteckte Plätze und natürliche Badebuchten zwischen Felsen. Der Platz hier ist schön ruhig, daher wird das Argenufer schon seit Jahren von Leuten besucht die beim hüllenlosen Sonnenbaden gerne ungestört sind und ihre Ruhe haben wollen. (ds)

Bildergalerie Fotos!

Auf der folgenden Seite finden Sie noch jede Menge weitere Fotos dieses Platzes, zu den Bildern hier klicken...

Weitere FKK-Möglichkeiten in der Nähe

 

Kommentare (2):

geschrieben von: Outdoor-Hasen (keine E-Mail Angabe), am: 02.06.2019 - 19:57

Waren heute (2.6.2019) in der Gegend aber keine Nacktbader entdeckt. Leider haben wir auch den Platz etwas verfehlt. :-(

geschrieben von: Andi (keine E-Mail Angabe), am: 13.02.2017 - 19:02

Hallo zusammen, wer geht den immer hier hin zum fkk baden?? Ich war dort jetzt auch schon ein paar mal habe aber leider nie jemanden getroffen!!Vielleicht sieht man sich ja dort mal!! Würde mich freuen.

Seite: 1

neuen Kommentar verfassen:

Name: *

E-Mail: (kein Pflichtfeld)

Kommentar: *

Spamschutz: *
Wieviel ist zwei plus acht?
(Das Ergebnis bitte als Zahl eingeben)

Eintragen!

* Pflichtfelder Wenn Sie Ihre E-Mail Adresse nicht veröffentlichen möchten, lassen Sie das Feld einfach leer!

Nutzungsbedingungen der Kommentarfunktion
Die Kommentarfunktion gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Meinung zu einem Artikel zu schreiben - unmittelbar und ohne vorherige Registrierung. Bitte halten Sie Ihren Kommentar sachlich und fair. stadtgui.de übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behält sich vor, beleidigende, rechtswidrige oder nachweislich unwahre Beiträge zu löschen. Sollte ein Kommentar aus Ihrer Sicht gegen diese Regeln verstoßen können Sie diesen unter mail(at)stadtgui.de melden.