Nacktbaden an der Kiesgrube Kehl-Odelshofen (Kehl-Kork, Baden-Württemberg)

Anfahrt

Die Kiesgrube liegt ca. 1 km südlich von Kork direkt an der B28 zwischen Willstätt und Kehl.
GPS: N48 33 32.3 E7 52 06.7

Beschreibung

Der kleine gemütliche Baggersee liegt sehr verkehrsgünstig an der B28 im Herzen der Ortenau. Er bietet viele schattige Plätze und kleine Buchten, Sandstrände und Liegewiesen.

FKK wird an dieser Kiesgrube ausschließlich am Südufer praktiziert. Das Südufer erreicht man wenn man vom Hauptstrand rechts herum bis zum Ende der Liegewiese geht. Von hier aus führt ein Waldpfad zu den versteckten kleinen Liegeplätzen. Wenn am Haupt (Textil-) Strand nicht viel los ist kann man sich auch dort etwas abseits auf der weitläufigen Liegewiese nackt sonnen.

Wie üblich an solchen Kiesgruben gibt es auch hier keine WCs und sanitären Anlagen, geparkt wird am Straßenrand rund um den See. Außerdem gibt es am Eingang zum Haupstrand beim Kieswerk einen größeren Parkplatz für Betriebsangehörige des Kieswerkes. (ds)

Weitere FKK-Möglichkeiten in der Nähe

Weitere Informationen

Karte & Anfahrt von der Kiesgrube Kehl-Odelshofen in Kehl-Kork

Hier finden Sie die genaue Lage von der Kiesgrube Kehl-Odelshofen in Kehl-Kork. Sie können sich auch die komplette GPS-Karte mit allen Seen und Plätzen unter diesem Link herunterladen: >>> Download komplette GPS-Karte im universellen .gpx-Format

Kommentare ():

Es sind noch keine Einträge vorhanden, schreiben Sie jetzt den ersten Kommentar!
Seite:

neuen Kommentar verfassen:

Name: *

E-Mail: (kein Pflichtfeld)

Kommentar: *

Spamschutz: *
Wieviel ist zwei plus acht?
(Das Ergebnis bitte als Zahl eingeben)

Eintragen!

* Pflichtfelder Wenn Sie Ihre E-Mail Adresse nicht veröffentlichen möchten, lassen Sie das Feld einfach leer!

Nutzungsbedingungen der Kommentarfunktion
Die Kommentarfunktion gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Meinung zu einem Artikel zu schreiben - unmittelbar und ohne vorherige Registrierung. Bitte halten Sie Ihren Kommentar sachlich und fair. stadtgui.de übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behält sich vor, beleidigende, rechtswidrige oder nachweislich unwahre Beiträge zu löschen. Sollte ein Kommentar aus Ihrer Sicht gegen diese Regeln verstoßen können Sie diesen unter mail(at)stadtgui.de melden.