Nacktbaden am Grötzinger Baggersee (Grötzingen, Baden-Württemberg)

Anfahrt

Anfahrt über B 10 von Karlsruhe kommend, vor Grötzingen auf B 3. Bei Fischerheim links abbiegen. am Parkplatz führt ein Weg durch den Wald.
GPS: N49 01 52.2 E8 30 17.6

Beschreibung

Der Grötzinger Baggersee hat in den letzten Jahren viel Zulauf bekommen, woran die idyllisch ruhige Lage wohl nicht ganz unschuldig ist. FKK und Textil sind hier gemischt, rund um den See gibt es größere Liegewiesen sowie einzelne, versteckte Plätze. Parkplätze sind ausreichen vorhanden, beim Fischerheim gibt es eine Gaststätte. Der Baggersee ist auch gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. (ds)

Weitere FKK-Möglichkeiten in der Nähe

 

Weitere Informationen

Karte & Anfahrt vom Grötzinger Baggersee in Grötzingen

Hier finden Sie die genaue Lage vom Grötzinger Baggersee in Grötzingen. Sie können sich auch die komplette GPS-Karte mit allen Seen und Plätzen unter diesem Link herunterladen: >>> Download komplette GPS-Karte im universellen .gpx-Format

Kommentare (4):

geschrieben von: Neufahrn (keine E-Mail Angabe), am: 22.07.2017 - 18:35

.....von New York ,extra um am einem deutschen Bagger See zu baden .Wers glaubt wird selig .Gibts da hinten keine ?

geschrieben von: Yves (keine E-Mail Angabe), am: 18.07.2015 - 15:45

Als ich da war, habe ich genau eine Nackte gesehen. Und die wurde bald vom Ordnungspersonal aufgefordert, sich was anzuziehen.

geschrieben von: idi (keine E-Mail Angabe), am: 10.06.2015 - 11:43

Leider ist hier untertags an vielbesuchten Tagen offenbar sehr wenig bis kein FKK. Und der DLRG ist dort und die behaupten, FKK sei überhaupt generell verboten wo nicht gekennzeichnet (die haben keine Ahnung von der Rechtslage, das stimmt nicht). Sobald es später wird und der DLRG weg ist, wagen einzelne wenige Leute nackt schwimmen zu gehen. Ich möchte mit dem Bericht aber nicht alle abschrecken -- geht hin, wenn ihr mutig seid, es braucht die Pioniere! Ich möchte nur diejenigen, die sich nicht trauen fast allein unter Textilern, von einer Enttäuschung bewahren.

geschrieben von: Eric Fahner (fahner@alumni.fdu.edu), am: 08.04.2014 - 14:35

Ich komme aus New York fur urlaub jeden Sommer. Es is immer so schon heir und sehr nette mensche. Es gibt ein paar moglichkeit, ein offene liege platz und mehr privat platze. Es ist immer ein sehr heisse erlebniss. Schick mich ein E mail fur ein paar geschicht fahner@alumni.fdu.edu

Seite: 1

neuen Kommentar verfassen:

Name: *

E-Mail: (kein Pflichtfeld)

Kommentar: *

Spamschutz: *
Wieviel ist zwei plus acht?
(Das Ergebnis bitte als Zahl eingeben)

Eintragen!

* Pflichtfelder Wenn Sie Ihre E-Mail Adresse nicht veröffentlichen möchten, lassen Sie das Feld einfach leer!

Nutzungsbedingungen der Kommentarfunktion
Die Kommentarfunktion gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Meinung zu einem Artikel zu schreiben - unmittelbar und ohne vorherige Registrierung. Bitte halten Sie Ihren Kommentar sachlich und fair. stadtgui.de übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behält sich vor, beleidigende, rechtswidrige oder nachweislich unwahre Beiträge zu löschen. Sollte ein Kommentar aus Ihrer Sicht gegen diese Regeln verstoßen können Sie diesen unter mail(at)stadtgui.de melden.