Nacktbaden am Sailach-Stausee (Gnadental, Baden-Württemberg)

Anfahrt


GPS: N49 08 17.9 E9 38 56.4 (auf Karte anzeigen)

Beschreibung

Weitere FKK-Möglichkeiten in der Nähe

Weitere Informationen

Kommentare (2):

geschrieben von: hubbu (keine E-Mail Angabe), am: 10.11.2017 - 12:42

See ist Abwasser/Überlauf aus dem Neumühlsee, das Wasser ist echt mies und der See veralgt (wie auch der Neumühlsee) im Sommer sehr schnell

geschrieben von: habba (keine E-Mail Angabe), am: 08.07.2017 - 22:15

Dieser See ist Privateigentum und kein öffentliches Badegewässer! Das Baden im Stausee Gnadental ist VERBOTEN! Zahlreiche Hinweisschilder weisen darauf hin, dass das Betreten des Grundstückes verboten ist!

Seite: 1

neuen Kommentar verfassen:

Name: *

E-Mail: (kein Pflichtfeld)

Kommentar: *

Spamschutz: *
Wieviel ist zwei plus acht?
(Das Ergebnis bitte als Zahl eingeben)

Eintragen!

* Pflichtfelder Wenn Sie Ihre E-Mail Adresse nicht veröffentlichen möchten, lassen Sie das Feld einfach leer!

Nutzungsbedingungen der Kommentarfunktion
Die Kommentarfunktion gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Meinung zu einem Artikel zu schreiben - unmittelbar und ohne vorherige Registrierung. Bitte halten Sie Ihren Kommentar sachlich und fair. stadtgui.de übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behält sich vor, beleidigende, rechtswidrige oder nachweislich unwahre Beiträge zu löschen. Sollte ein Kommentar aus Ihrer Sicht gegen diese Regeln verstoßen können Sie diesen unter mail(at)stadtgui.de melden.