Hopfensee (Bayern)

Der Hopfensee liegt nördlich von Füssen im Landkreis Ostallgäu. Der See liegt malerisch in schöner Landschaft, im Hintergrund die Tannheimer Berge.

Am Nordostufer des Hopfensees gibt es ein Strandbad und einen Campingplatz bei der Ortschaft Hopfen am See, das Strandbad ist gebührenpflichtig. Außerdem gibt es einen Freibadeplatz am Westufer. Das Südufer ist komplett zugewachsen und nicht zum Baden geeignet.

Der Hopfensee ist ein Moorsee mit einer Tiefe von maximal 12 Metern, daher erreicht er schnell und schon sehr früh im Jahr angenehme Badetemperaturen.

Der Hopfensee bietet viele Freizeitmöglichkeiten wie Segeln, Surfen, Angel oder einen Bootsverleih weiter gibt es einen Spielplatz für Kinder und eine Minigolfanlage beim Strandbad.

Für das leibliche Wohl sorgt eine Gaststätte im Strandbad. (ds)

Steckbrief

Anfahrt
mit dem Auto über die A96 zur Ausfahrt Jengen-Kaufbeuren, auf der B12 nach Marktoberdorf und weiter auf der B16 über Roßhaupten nach Hopfen am See

Parken
Hopfen am See und am Nordufer

Baden
Strandbad (Eintritt) und Freibadeplatz

Wasserqualität
Gut

Freizeitmöglichkeiten
Segeln, Surfen, Bootsverleih, Angeln

Für Kinder
Spielplatz, Minigolf

Einkehr
Gaststätte im Strandbad

Information
Kur- und Verkehrsverein Hopfen
Uferstr. 21
87629 Hopfen am See
Tel. (08362) 7458
Fax. (08362) 39978
www.fuessen-hopfensee.de

Karte und Anfahrt

Kommentare ():

Es sind noch keine Einträge vorhanden, schreiben Sie jetzt den ersten Kommentar!
Seite:

neuen Kommentar verfassen:

Name: *

E-Mail: (kein Pflichtfeld)

Kommentar: *

Spamschutz: *
Wieviel ist zwei plus acht?
(Das Ergebnis bitte als Zahl eingeben)

Eintragen!

* Pflichtfelder Wenn Sie Ihre E-Mail Adresse nicht veröffentlichen möchten, lassen Sie das Feld einfach leer!

Nutzungsbedingungen der Kommentarfunktion
Die Kommentarfunktion gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Meinung zu einem Artikel zu schreiben - unmittelbar und ohne vorherige Registrierung. Bitte halten Sie Ihren Kommentar sachlich und fair. stadtgui.de übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behält sich vor, beleidigende, rechtswidrige oder nachweislich unwahre Beiträge zu löschen. Sollte ein Kommentar aus Ihrer Sicht gegen diese Regeln verstoßen können Sie diesen unter mail(at)stadtgui.de melden.