Forggensee (Bayern)

Der Forggensee liegt in der Nähe von Füssen im Königswinkel im Allgäu und ist mit 15,2 Quadratkilometern Fläche der fünftgrößte See Bayerns.

Strandbäder gibt es in Rieden und Halblech, öffentliche Badeplätze in Füssen, Roßhaupten, Schwangau und Halblech. In den Strandbädern gibt es für die Kleinen Spielplätze.

Am Forggensee wird ein breites Programm an Freizeitaktivitäten angeboten, unter anderem Segeln, Surfen und Angeln sowie Bootsverleih und Seeschiffahrt.

In den Strandbädern gibt es Kioske, Gaststätten findet man in den umliegenden Ortschaften. (ds)

Fotostrecken

Steckbrief

Anfahrt
mit dem Auto über die A96 entweder zur Ausfahrt Landsberg-Nord und auf der B17 über Schongau und Steingaden nach Schwangau ans Ostufer oder von der Ausfahrt Jengen-Kaufbeuren auf der B12 nach Marktoberdorf und weiter auf der B16 nach Roßhaupten bzw. Füssen ans Westufer

Parken
rund um den See

Baden
Strandbäder in Rieden und Halblech, öffentliche Badeplätze in Füssen, Rieden, Roßhaupten, Schwangau und Halblech

Wasserqualität
Gut

Freizeitmöglichkeiten
Segeln, Surfen, Bootsverleih, Angeln, Seeschifffahrt

Für Kinder
Spielplätze in den Strandbädern

Einkehr
Kioske in den Strandbädern, Gaststätten in den umliegenden Orten

Information
Tourist Information Schwangau
Münchener Str. 2
87645 Schwangau
Tel. (08362) 81980
Fax. (08362) 819825
www.schwangau.de

Karte und Anfahrt

Kommentare (0):

Es sind noch keine Einträge vorhanden, schreiben Sie jetzt den ersten Kommentar!
Seite:

neuen Kommentar verfassen:

Name: *

E-Mail: (kein Pflichtfeld)

Kommentar: *

Spamschutz: *
Wieviel ist zwei plus acht?
(Das Ergebnis bitte als Zahl eingeben)

Eintragen!

* Pflichtfelder Wenn Sie Ihre E-Mail Adresse nicht veröffentlichen möchten, lassen Sie das Feld einfach leer!

Nutzungsbedingungen der Kommentarfunktion
Die Kommentarfunktion gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Meinung zu einem Artikel zu schreiben - unmittelbar und ohne vorherige Registrierung. Bitte halten Sie Ihren Kommentar sachlich und fair. stadtgui.de übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behält sich vor, beleidigende, rechtswidrige oder nachweislich unwahre Beiträge zu löschen. Sollte ein Kommentar aus Ihrer Sicht gegen diese Regeln verstoßen können Sie diesen unter mail(at)stadtgui.de melden.