Der Bibisee bei Königsdorf (Bayern)

Der Bibisee liegt zwischen Geretsried und Königsdorf im oberbayrischen Voralpenland.

Seine relativ zentrale Lage direkt an der B11 und seine Nähe zur bayrischen Landeshauptstadt machen den Bibisee zu einem beliebten Naherholungsziel für Tagesausflügler und Stammgäste aus dem Münchner Umland.

Rund 25.000 Quadratmeter Liegewiese und 1200 Meter Badestrand locken besonders an den heißen Tagen viele Erholungssuchende an. In der Mitte des Sees gibt es eine Badeinsel.

Die Parzellen am Ost-und Südufer sind fest vermietet, eine Bucht ist als Biotop ausgewiesen. Ansonsten sind die Uferbereiche des ehemaligen Baggersees jedoch frei zugänglich.

Für FKK-Anhänger gibt es einen kleinen seperat ausgewiesenen Bereich auf einer abschüssigen Liegewiese.

Die sanitären Anlagen wurden neu erbaut und machen einen dementsprechend guten Eindruck. Außerdem gibt es ein Restaurant mit großem Grill und großem Biergarten am Bibisee.

Die Kleinen erfreuen sich an einer 50m langen Wasserrutsche, einem Sandkasten und einem Planschbecken. (ds)

Steckbrief

Anfahrt
mit dem Auto auf der A95 bis Wolfratshausen, dann auf der B11 bis Geretsried, von hier beschildert

Parken
Parkplätze am Nordufer

Baden
Der ganze See ist jetzt öffentliches Badegelände, flacher Einstieg (Eintritt 2 €; Kinder ab 6 Jahren 1 €), kleiner FKK-Abschnitt (300m), Badeinsel in der Seemitte, Heißwasserduschen

Wasserqualität
gut

Für Kinder
Kinderplanschbecken, Wasserrutsche, Sandkasten

Einkehr
Gaststätte mit großem Grill und Biergarten

Besonderheit
Parzellen-Mieter, Biotop, Weinfest im August

Karte und Anfahrt

Kommentare (0):

Es sind noch keine Einträge vorhanden, schreiben Sie jetzt den ersten Kommentar!
Seite:

neuen Kommentar verfassen:

Name: *

E-Mail: (kein Pflichtfeld)

Kommentar: *

Spamschutz: *
Wieviel ist zwei plus acht?
(Das Ergebnis bitte als Zahl eingeben)

Eintragen!

* Pflichtfelder Wenn Sie Ihre E-Mail Adresse nicht veröffentlichen möchten, lassen Sie das Feld einfach leer!

Nutzungsbedingungen der Kommentarfunktion
Die Kommentarfunktion gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Meinung zu einem Artikel zu schreiben - unmittelbar und ohne vorherige Registrierung. Bitte halten Sie Ihren Kommentar sachlich und fair. stadtgui.de übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behält sich vor, beleidigende, rechtswidrige oder nachweislich unwahre Beiträge zu löschen. Sollte ein Kommentar aus Ihrer Sicht gegen diese Regeln verstoßen können Sie diesen unter mail(at)stadtgui.de melden.