Feldmochinger See (Bayern)

Der Feldmochinger See ist mit einer Fläche von 16,5 Hektar der drittgrößte See im Münchner Stadtgebiet, seine Temperatur beträgt zwischen 18 und 23 °C. Er bildet mit dem Lerchenauer See und dem Fasaneriesee die Dreiseenplatte im Münchner Norden und ist gleichzeitig der größte See des Trios. Gut 13 Hektar Liegewiese mit schattenspendenden Baumbestand rund um den Feldmochinger See laden zum Sonnenbaden und das klare saubere Wasser zum Baden ein.

Der Feldmochinger See verfügt an der Nordseite über eine Rollstuhlrampe mit Badebereich für Behinderte, im Südosten erstreckt sich ein eingezäuntes Biotop an dem Baden verboten ist. Der ehemalige Baggersee verfügt über 2 flache Buchten, die sich ideal als Planschbecken für Kinder eignen. Natürlich trotzdem nicht unbeaufsichtigt! Außerdem befindet sich am südwestlichen Ufer ein weiträumiges FKK-Gelände. Offizielle Grillplätze sind gesondert ausgewiesen.

Für das leibliche Wohl stehen eine Gaststätte und ein Kiosk zur Verfügung, Hunde sind am Feldmochinger See verboten! Es stehen ausreichend (gebührenpflichtige) Parkplätze zur Verfügung, die aber an heißen Tagen besonders an den Wochenenden auch mal schnell voll sein können, Macht nix, denn der Feldmochinger See ist auch mit dem Rad gut zu erreichen. (ds)

Fotostrecken

Steckbrief

Anfahrt
mit der S1 bis Feldmoching
mit dem Auto über Moosach oder Milbertshofen nach Feldmoching

Parken
auf beiden Seiten des Sees

Baden
13,2 ha Liegewiese rund um den See, extra markierter FKK-Bereich, sanitäre Anlagen sind vorhanden

Wasserqualität
sehr gut

Für Kinder
2 flache Buchten die sich als Planschbecken eignen

Einkehr
Restaurant und Kiosk

Besonderheit
extra Rollstuhlsteg und Badebereich für Behinderte

Achtung
Keine Hunde!

Karte und Anfahrt

Kommentare (0):

Es sind noch keine Einträge vorhanden, schreiben Sie jetzt den ersten Kommentar!
Seite:

neuen Kommentar verfassen:

Name: *

E-Mail: (kein Pflichtfeld)

Kommentar: *

Spamschutz: *
Wieviel ist zwei plus acht?
(Das Ergebnis bitte als Zahl eingeben)

Eintragen!

* Pflichtfelder Wenn Sie Ihre E-Mail Adresse nicht veröffentlichen möchten, lassen Sie das Feld einfach leer!

Nutzungsbedingungen der Kommentarfunktion
Die Kommentarfunktion gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Meinung zu einem Artikel zu schreiben - unmittelbar und ohne vorherige Registrierung. Bitte halten Sie Ihren Kommentar sachlich und fair. stadtgui.de übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behält sich vor, beleidigende, rechtswidrige oder nachweislich unwahre Beiträge zu löschen. Sollte ein Kommentar aus Ihrer Sicht gegen diese Regeln verstoßen können Sie diesen unter mail(at)stadtgui.de melden.