Abflussverstopfung beseitigen – im Ernstfall heißt es schnell zu handeln!

Pümpel für Abflussreinigung

Ein verstopfter Abfluss kann nicht nur für ein großes Ärgernis sorgen, sondern auch erhebliche Kosten für Mieter und Hausbesitzer verursachen. Wenn das Wasser in der Spüle, dem Waschbecken oder der Dusche immer schlechter abläuft, sollte man das Problem auf keinen Fall auf die leichte Schulter nehmen und besser sofort handeln. Denn umso weiter eine Verstopfung fortgeschritten ist, desto höher ist die Gefahr eines Totalschadens. Ein Rohrbruch in der Abflussleitung kann die Folge einer Abflussverstopfung sein. Die Ursachen für die Verstopfung können dabei ganz unterschiedlicher Natur sein und sind in den meisten Haushalten nur eine Frage der Zeit. Gute Ratschläge und Hausmittel zur Beseitigung von Abflussproblem gibt es viele – doch können nur die wenigsten ihr Versprechen tatsächlich halten. Auch chemische Abflussreiniger sind nicht wirklich zu empfehlen, so dass die Abflussreinigung meistens nur mit dem richtigen Know-How gelingt. Denn nicht selten benötigt es professionelle Werkzeuge, um einen Abfluss wieder frei zu bekommen. Aus diesem Grund haben wir Ihnen im Folgenden einen Ratgeber zusammengestellt, der Sie mit hilfreichen Tipps und Tricks bei einem verstopften Abfluss unterstützt. Auf diese Weise gelingt es keine Fehler bei einer Abflussverstopfung zu begehen und das Problem schnell und einfach der Vergangenheit angehören zu lassen.

Hartnäckige Verstopfungen sollten dem Fachmann überlassen werden

Viele Verstopfungen im Abfluss lassen sich nur noch durch spezielles Equipment und Werkzeuge beseitigen, die kaum ein Haushalt zur Verfügung hat. So ist es gerade bei hartnäckigen Verstopfungen ratsam sofort auf einen Fachmann für Rohrreinigungen zu setzen, um ein verstopftes Rohr ohne Schäden wieder frei zu bekommen. Um einen Fachmann für Rohrreinigungen zu finden, lohnt sich auch ein Blick ins Branchenbuch im Internet. So können Haushalte mit einer Abflussverstopfung alles zum Thema Rohrreinigung auf Notprofi.de finden. Hier erhalten Sie praktische Hinweise, wie bei einer Rohrverstopfung vorzugehen ist. Ebenfalls gelingt es mit ein paar Klicks den Service für Rohrreinigungen in Anspruch zu nehmen und im Ernstfall schnell zu handeln.

Mit der Saugglocke eine Verstopfung entfernen

Wenn eine Abflussverstopfung noch nicht sehr fortgeschritten ist und sich im oberen Teil des Abflussrohres befindet, gelingt es oftmals durch eine Saugglocke schnell und einfach einer Verstopfung auf den Grund zu gehen. Nur noch die wenigsten Haushalte in Deutschland besitzen einen Pümpel beziehungsweise eine Saugglocke, um mit Unterdruck eine Verstopfung zu lösen. Dabei lassen sich mit einer Saugglocke auch heutzutage noch gute Ergebnisse bei einem verstopften Rohr erzielen.

Die Ursachen für die Verstopfung herausfinden

Nicht selten sind Haare, Fette, Speisereste oder Kalk-Ablagerungen dafür verantwortlich, dass das Wasser immer schlechter abläuft. Um Verstopfungen zu vermeiden gilt es darauf zu achten Fremdstoffe nicht den Abfluss hinunterzuspülen, sondern vorab auszusortieren. Denn ist ein verstopftes Rohr erst einmal beseitigt, können die gleichen Probleme innerhalb kürzester Zeit wieder dazu führen, dass der Abfluss verstopft ist. Demnach sollte man nach einer Rohrverstopfung unbedingt darauf achten Haare sowie Fette durch spezielle Siebe zu filtern und nicht in den Siphon gelangen zu lassen. Auf diese Weise lässt sich eine Menge Ärger und viel Geld für die Rohrreinigung sparen.

Kommentare (0):

Es sind noch keine Einträge vorhanden, schreiben Sie jetzt den ersten Kommentar!
Seite:

neuen Kommentar verfassen:

Name: *

E-Mail: (kein Pflichtfeld)

Kommentar: *

Spamschutz: *
Wieviel ist zwei plus acht?
(Das Ergebnis bitte als Zahl eingeben)

Eintragen!

* Pflichtfelder Wenn Sie Ihre E-Mail Adresse nicht veröffentlichen möchten, lassen Sie das Feld einfach leer!

Nutzungsbedingungen der Kommentarfunktion
Die Kommentarfunktion gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Meinung zu einem Artikel zu schreiben - unmittelbar und ohne vorherige Registrierung. Bitte halten Sie Ihren Kommentar sachlich und fair. stadtgui.de übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behält sich vor, beleidigende, rechtswidrige oder nachweislich unwahre Beiträge zu löschen. Sollte ein Kommentar aus Ihrer Sicht gegen diese Regeln verstoßen können Sie diesen unter mail(at)stadtgui.de melden.