Nacktbaden und FKK in Sachsen
(60 Einträge)

FKK Strand am Bärwalder See in Boxberg

Hier stellen wir die schönsten Nacktbade-Möglichkeiten in Sachsen vor. Neben offiziell ausgewiesenen FKK-Plätzen haben wir auch Badeseen und Kiesgruben aufgeführt, an denen sich das Nacktbaden inoffiziell etabliert hat. Die einzelnen Unterseiten beinhalten außerdem weit reichende Informationen wie Anfahrtsbeschreibung, Fotos, GPS-Koordinaten sowie eine GPS-Karte als Download. Die Einträge sind alphabetisch nach Orten sortiert.

Um die Qualität und Aktualität der Einträge zu verbessern können Sie jetzt eigene Kommentare und Erfahrungsberichte zu den jeweiligen Plätzen direkt unter den Artikel posten. Eine Anmeldung ist hierzu nicht erforderlich!

Sie haben noch weitere Tipps oder Zusatzinfos, hat sich irgendwo etwas geändert, sind Plätze hinzugekommen oder weggefallen? Infos bitte an mail(at)stadtgui.de. Viel Spaß beim Stöbern auf unseren Seiten!

Bild oben: FKK-Strand am Bärwalder See in Boxberg

  • Nacktbaden im Verein? zu den FKK-Clubanlagen & Campingplätzen...
  • Altenberg: Kleiner Galgenteich

    Das Strandbad am Kleinen Galgenteich verfügt über einen offiziell ausgewiesenen FKK-Bereich. Auf der Liegewiese findet sich zumeist älteres Publikum ein. Es gibt zahlreiche Freizeitmöglichkeiten am Kleinen Galgenteich...

  • Auerbach: Vogtlandsee

    Der "Schwarze Teich" ist ein Moorsee, der sehr idyllisch mitten im Wald liegt und schöne versteckte Plätze zum hüllenlosen Sonnen und Baden bietet. Der Platz ist zwar nicht ganz offiziell (Naturschutzgebiet), dafür aber um so schöner.

  • Bahratal: Mordgrundbach

    In der Nähe der deutsch-tschechischen Grenze liegt die rund 300m lange und 100m breite Talsperre Mordgrundbach inmitten einsamer und idyllischer Natur. An schönen Sommertagen tummeln sich hier viele Badende...

  • Bautzen: Stausee

    Das offizielle FKK-Gelände am Stausee Bautzen befindet sich im Ortsteil Burk. Es verfügt über eine Liegewiese ohne Sandstrand, die Zugänge zum Wasser sind größtenteils mit Büschen und Sträuchern bewachsen.

  • Speichersee (Borna, Sachsen)Borna: Speichersee

     

  • Bärwalder See (Boxberg, Sachsen)Boxberg: Bärwalder See

  • Speicher Oberwald (Callenberg, Sachsen)Callenberg: Speicher Oberwald

    Das Erholungsgebiet "Stausee Oberwald" verfügt über eine Wasserfläche von 16 ha und 360m Badestrand. Der See bietet neben einem offiziell ausgewiesenen FKK-Bereich noch andere Freizeitaktivitäten...

  • Talsperre Euba (Chemnitz, Sachsen)Chemnitz: Talsperre Euba

    An der alten Talsperre Euba badet und sonnt jeder so wie er will. Im hinteren Bereich wird jedoch fast ausschließlich FKK betrieben, hier findet man viele versteckte Liegeplätze. Das Gelände ist ruhig und verfügt über große weitläufige Liegewiesen...

  • Talsperre Oberrabenstein (Chemnitz, Sachsen)Chemnitz: Talsperre Oberrabenstein

    Das gepflegte Strandbad an der Talsperre Oberrabenstein westlich von Chemnitz ist ebenso wie der Parkplatz gebührenpflichtig (Eintritt 3 EUR, Parken 1 EUR). Der offizielle FKK-Bereich mit den weitläufigen Liegewiesen ist hinten rechts.

  • Alter Steinbruch (Claußnitz, Sachsen)Claußnitz: Alter Steinbruch Claußnitz

    Der Alte Steinbruch Claußnitz. Er liegt gut erreichbar inmitten schöner Natur. Das sehr klare, saubere Wasser lädt zum kostenlosen Baden ein. Ob mit oder ohne Badebekleidung kann jeder selbst bestimmen.

  • Baggersee Coswig (Coswig, Sachsen)Coswig: Baggersee

    An dem naturbelassenen Baggersee befindet sich im hinteren Bereich ein separat ausgewiesener sehr gepflegter FKK-Bereich. Außerdem gibt es auf dem Erholungsgelände ein Schwimmerbecken und drei Spaßbecken mit 47m-Wasserrutsche.

  • Dippelsdorfer Teich (Dippelsdorf, Sachsen)Dippelsdorf: Dippelsdorfer Teich

  • FKK-Strandbad Wostra (Dresden, Sachsen)Dresden: Strandbad Wostra

    Sehr gepflegtes, großes FKK-Bad mit Ostseeflair durch Strandkörbe, Schwimmer- und Nichtschwimmerbereich, Wasserrutsche, Imbiss-Kiosk, Sportmöglichkeiten wie Fußballfeld, Basketballplatz, Volleyballplatz und Tischtennisplatten.

  • Dresden: Leubener Kiessee

    Das Gebiet besteht aus zwei Seen, die beide von hüllenlosen Sonnenanbetern zum Nacktbaden genutzt werden. Die Plattenbauten im Hintergrund verraten die relativ zentrale Lage der reizvollen Seen fast mitten in der Stadt.

  • Luftbad Dölzschen (Dresden, Sachsen)Dresden: Luftbad Dölzschen

    Sehr gepflegtes FKK-Bad mit großem Schwimmbecken (auch ein Planschbecken für Kinder), Schwimmer- und Nichtschwimmerbereich und großen Liegewiesen mit vielen Bäumen sowie Imbiss-Kiosk.

  • Oberes Staubecken (Dresden, Sachsen)Dresden: Oberes Staubecken

    Das Obere Staubecken ist ein idyllischer Badesee westlich von Dresden. Der beliebte See verfügt über Sandstrände und Wiesen. Grundsätzlich ist FKK rund um den See möglich, bevorzugt treffen sich die Nackten jedoch an dem hinteren Teil des Staubeckens...

  • Stauseebad Cossebaude (Dresden, Sachsen)Dresden: Stauseebad Cossebaude

    Rund 12 Kilometer vom Dresdner Stadtzentrum entfernt findet man im Stauseebad Cossebaude fernab von der hektischen Großstadt vorallem Ruhe und idyllische Natur.

  • Kiesgrube (Eilenburg, Sachsen)Eilenburg: Kiesgrube

     

  • Waldbad "Großer Teich" (Freiberg, Sachsen)Freiberg: Waldbad Großer Teich

    Das Waldbad "Großer Teich" liegt sehr ruhig und idyllisch in einem Waldstück. Für Freunde der Freikörperkultur gibt es einen offiziell ausgewiesenen FKK-Bereich. Der Natur See ist von vielen Bäumen umgeben, die an heißen Tagen angenehmen Schatten spenden.

  • Mittlerer Großhartmannsdorfer Teich (Großhartmannsdorf, Sachsen)Großhartmannsdorf: Mittlerer Großhartmanndorfer Teich

    Die Geschichte des Mittleren Großhartmanndorfer Teichs geht bis ins 18. Jahrhundert zurück, in den Jahren 1725 bis 1732 wurde er als Bergwerksteich angelegt. Heute bietet der See ein attraktives Naherholungsgelände mit Naturbad...

  • Sauteich (Grünbach, Sachsen)Grünbach: Sauteich

  • Halbendorf (Halbendorf, Sachsen)Halbendorf: Badesee Halbendorf

    Das Naherholungsgebiet Halbendorfer See verfügt über einen öffentlichen FKK-Strand mit Campingplatz (Eintritt!). Toiletten, Duschen und ein Imbisstand sowie eine Möglichkeit zum Volleyball spielen sind vorhanden.

  • Helmsgrün: Talsperre Pöhl

    Es handelt sich bei diesem Platz um den größten FKK-Strand an einem Binnengewässer in Deutschland. Der mehrere Kilometer lange FKK-Strand bietet genügend Platz für die zahlreichen Besucher aller Altersklassen.

  • Knappensee (Hoyerswerda, Sachsen)Hoyerswerda: Knappensee

    Der ca. 7 Kilometer südöstlich von Hoyerswerda gelegene Knappensee entstand im Jahr 1945 durch die Flutung der damaligen Kohlegrube „Werminghoff“ und ist heute ein beliebtes Naherholungsgebiet.

  • Irfersgrün: Großer Teich

    An dem schönen und sauberen Baggersee am Ortsende von Irfersgrün nahe der Stadt Zwickau wird wochentags vereinzelt nacktgebadet. Der See bietet im hinteren Bereich schöne zugewachsene Plätze an denen man sich völlig ungestört sonnen kann.

  • Steinbruch Vogelberg (Kamenz, Sachsen)Kamenz: Steinbruch Vogelberg

    Der See ist aus einem alten Grauwacke-Tagebau entstanden, und liegt sehr einsam und idyllisch in traumhafter Landschaft. Ein altes verrostetes Schild markiert den ausgewiesenen FKK-Bereich im hinteren Teil des ehemaligen Steinbruchs.

  • Naturbad Südwest (Knautkleeberg, Sachsen)Knautkleeberg: Naturbad Südwest

    Das Naturbad Südwest war bis in die 90er Jahre ein offizielles Freibad, seit einigen Jahren ist die Kiesgrube nun als Landschaftssee eingestuft. An die besucherreichen Tage als Freibad erinnern noch das mittlerweile verrostete Eingangstor und einige Gebäude...

  • Oberer Pochwerkteich (Langenau, Sachsen)Langenau: Oberer Pochwerkteich

    Der Obere Pochwerkteich ist ein aus Bergbauzeiten übrig gebliebener See, der heute als Naherholungsgebiet genutzt wird. Der See liegt sehr ruhig und idyllisch am Waldrand. Der Pochwerkteich ist seit Jahrzehnten vor allem bei FKK-Anhängern sehr beliebt.

  • Cospudener See (Leipzig, Sachsen)Leipzig: Cospudener See

    Der Cospudener See im Süden von Leipzig ist ein aufgefüllter Tagebau, der zur EXPO 2000 zu einem attraktiven Naherholungsgebiet ausgebaut wurde. Der offiziell ausgewiesene FKK-Bereich befindet sich am Nordufer des Sees...

  • Kulkwitzer See (Leipzig-Grünau, Sachsen)Leipzig-Grünau: Kulkwitzer See

    Der südwestlich von Leipzig gelegene Kulkwitzer See lockt an schönen Sommertagen viele Badegäste an. Rund um den See gibt es großflächige Liegewiesen mit schatten spendenden Bäumen.

  • Saale-Elster-Kanal (Leipzig, Sachsen)Leipzig: Saale-Elster-Kanal

    Die linken und rechten Uferflächen des Elster-Saale-Kanals werden gelegentlich zum Nacktbaden genutzt. Teilweise liegen die Plätze an dem 11 Kilometer langen Kanal sehr ruhig und abgeschieden, so dass man hier ein paar erholsame Stunden verbringen kann.

  • Waldsee Lauer (Leipzig, Sachsen)Leipzig: Waldsee Lauer

  • Liebstadt: Seidewitz Talsperre

    Die Seidewitz-Talsperre liegt ca. 500 Meter oberhalb der Stadt Liebstadt. Obwohl das unbefugte Betreten des Geländes nicht gestattet ist, treffen sich hier an schönen Sommertagen einige Badegäste und FKK-Anhänger.

  • Speicherbecken Dreiweibern (Lohsa, Sachsen)Lohsa: Speicherbecken Dreiweibern

  • Naturbad Luppa (Luppa, Sachsen)Luppa: Naturbad Luppa

     

  • Talsperre Malter (Malter, Sachsen)Malter: Talsperre Malter

    Die Talsperre Malter liegt südlich von Dresden inmitten einer traumhaften Landschaft von Wiesen und Wäldern. FKK wird hauptsächlich an der Ostseite der Talsperre bei Malter praktiziert, es kann aber auch in den beiden Strandbädern im Ortsteil Paulsdorf nackt gebadet werden.

  • Waldsee (Marienberg-Reitzenhain, Sachsen)Marienberg-Reitzenhain: Waldsee

    Der See liegt sehr ruhig und idyllisch mitten im Wald zwischen Marienberg und Reitzenhain unweit der tschechischen Grenze. Unter FKK-Anhänger gilt der Waldsee als Geheimtipp, der überwiegend zum Nacktbaden genutzt wird.

  • Markkleeberger See (Markkleeberg, Sachsen)Markkleeberg: Markkleeberger See

  • Störmthaler See (Marktkleeberg, Sachsen)Markkleeberg: Störmthaler See

  • Moritzburger Waldteiche (Moritzburg, Sachsen)Moritzburg: Moritzburger Waldteiche

    Das FKK-Gelände an den Waldteichen erstreckt sich auf insgesamt 11 Hektar und wird vom "Familiensport- und FKK-Bund Waldteichfreunde Moritzburg e.V." betrieben. Das parkähnlich angelegte Naherholungsgebiet verfügt über mehrere Liegewiesen...

  • Moritz- und Grillensee (Naunhof/Ammelshain, Sachsen)Naunhof/Ammelshain: Moritz- und Grillensee

    Die wunderschön ruhig gelegene Kiesgrube besteht aus zwei Teichen mit klasklarem Wasser. FKK ist rund um die beiden Seen möglich wobei die Nackten eher am zweiten, dem südlicher gelegenen Naunhofer See in der Mehrheit sind.

  • Unterer Schwemmteich (Neuhausen bei Seiffen, Sachsen)Neuhausen-Seiffen: Unterer Schwemmteich

    Der idyllische Bergsee liegt fernab von Menschenmassen und Trubel inmitten einer reizvollen Landschaft im Erzgebirge. FKK- und Textile teilen sich die großflächigen Blumenwiesen an der Südseite, wobei der See überwiegend von FKK-Anhängern frequentiert wird.

  • Harthsee (Neukirchen-Wyhra, Sachsen)Neukirchen-Wyhra: Harthsee

     

  • Filzteich (Niedercrinitz, Sachsen)Niedercrinitz: Filzteich

  • Kiesgrube (Niesky, Sachsen)Niesky: Kiesgrube

  • Tonschächte (Niesky, Sachsen)Niesky: Tonschächte

  • Oelsnitz: Talsperre Pirk

    Die Talsperre Pirk liegt mitten im schönen Vogtland in einer reizvollen Landschaft. Heute hat sie sich zu einem beliebten Naherholungsgebiet mit vielen Freizeitmöglichkeiten wie Baden, Segeln, Surfen und Bootfahren entwickelt.

  • Kiesgrube (Ottendorf-Okrilla, Sachsen)Ottendorf-Okrilla: Kiesgrube

    Kies und Sonne soweit das Auge reicht, der Weg zur Kiesgrube Ottendorf-Okrilla führt buchstäblich durch die Wüste.

  • Pirna: Kies- und Badesee Birkwitz

    Der Kies- und Badesee Birkwitz liegt in Pirna südöstlich von Dresden.

  • Pirna: Naturbad

    Das im Jahr 2001 eröffnete öffentliche Naturbad liegt im Naherholungszentrum am Ortsausgang von Pirna.

  • Neuteich (Plauen, Sachsen)Plauen: Neuteich

  • Radeberg: Talsperre Wallroda

    Die Talsperre Wallroda liegt östlich von Radeberg.

  • Ramsdorf: Haselbacher See

     

  • Sandgrube Biesern (Rochlitz, Sachsen)Rochlitz: Sandgrube Biesern

     

  • Schmideberg-Dönschten: Freibad

    Das Freibad hat sicher schon bessere Zeiten gesehen. Die Wiesen sind nicht gemäht, die Anlagen teilweise am verfallen, und auch vom Bademeister weit und breit keine Spur. Aber irgendwie macht gerade dieser verlassene Eindruck den Charme des Bades aus.

  • Steinbruch Bolbritz (Schmölln, Sachsen)Schmölln: Steinbruch Bolbritz

  • Schneeberg: Filzteich

    Der Filzteich ist die älteste Talsperre Sachsens und wurde 1485 errichtet. Heute bietet hier ein Strandbad Badefreuden und Freizeitmöglichkeiten jeglicher Art. Es gibt eine 85 m lange Großwasserrutsche, einen Sprungturm, Wassertreter, Ruderboote...

  • Werdau: Elferteich

     

  • Kirchenteich (Wermsdorfer Wald, Sachsen)Wermsdorfer Wald: Kirchenteich

     

  • Olbersdorfer See (Zittau, Sachsen)Zittau: Olbersdorfer See

  • Sie haben noch weitere Tipps oder Zusatzinfos, hat sich irgendwo etwas geändert, sind Plätze hinzugekommen oder weggefallen? Infos bitte an mail(at)stadtgui.de.