Nacktbaden im Saarland (7 Einträge)

Hier stellen wir die schönsten Nacktbade-Möglichkeiten im Saarland vor. Neben offiziell ausgewiesenen FKK-Plätzen haben wir auch Badeseen und Kiesgruben aufgeführt, an denen sich das Nacktbaden inoffiziell etabliert hat. Die einzelnen Unterseiten beinhalten außerdem weit reichende Informationen wie Anfahrtsbeschreibung, Fotos, GPS-Koordinaten sowie eine GPS-Karte als Download. Die Einträge sind alphabetisch nach Orten sortiert.

Um die Qualität und Aktualität der Einträge zu verbessern können Sie jetzt eigene Kommentare und Erfahrungsberichte zu den jeweiligen Plätzen direkt unter den Artikel posten. Eine Anmeldung ist hierzu nicht erforderlich!

Sie haben noch weitere Tipps oder Zusatzinfos, hat sich irgendwo etwas geändert, sind Plätze hinzugekommen oder weggefallen? Infos bitte an mail(at)stadtgui.de. Viel Spaß beim Stöbern auf unseren Seiten!

Fluß "Nied" bei Niedaltdorf

Gersheim: Weiher

Der kleine Weiher in der Nähe von Gersheim bietet Idylle und Natur pur. Wer ungestört nacktbaden will ist hier genau richtig. Der See bietet größere Wiesen, sowie kleinere schattige und sonnige Plätze. Auch an warmen Tagen finden sich hier nicht besonders viele Leute ein, vereinzelt wird der kleine See von FKKlern besucht.

Niedaltdorf: Niedufer

Am deutsch-französischen Grenzfluss "Nied" gibt es ein paar besonders schöne inoffizielle FKK-Möglichkeiten. Während es auf der deutschen Seite Uferwiesen gibt, sind auf der französischen Seite mehr Wald und steiniges Ufer. Das FKK-Areal erstreckt sich von Niedaltdorf bis nach Hemmersdorf.

Nohfelden: Bostalsee

Der 120 Hektar große Bostalsee ist der größte Freizeitsee im Südwesten Deutschlands. Er liegt eingebettet in die Mittelgebirgslandschaft des Naturparks Saar-Hunsrück im Wendeler Land. Es sind keine offiziellen FKK-Bereiche ausgewiesen, in den kleinen Buchten an der Nordseite trifft man jedoch immer wieder nackte Sonnenanbeter.

Ommersheim: Ommersheimer Weiher

Der Weiher liegt am östlichen Rand von Ommersheim an der Landstraße. Der kleine Ommersheimer Weiher liegt inmitten einer schönen Parklandschaft im Naherholungsgebiet Gangelbrunnen. Auf der Wiesenseite gegenüber des Häuschens treffen sich einige FKK-Anhänger, darunter befinden sich zumeist jüngere Leute.

Rubenheim: Weiher

Der in malerischer Landschaft gelegene Rubenheimer Weiher ist bekannt durch das hier stattfindende Kleintiroler Weiherfest. Der See ist keinesfalls offiziell für FKK ausgewiesen, finden sich aber doch hin und wieder Anhänger der Freikörperkultur hier ein. Die vielen Spaziergänger stört das auf jeden Fall nicht.

Schmelz-Hüttersdorf: Weiher

Die drei Weiher Weiher bei Hüttersdorf liegen schön abgelegen und eignen sich daher ideal für ein ruhiges und erholsames unbekleidetes Sonnenbad. Bäume und Sträucher bieten auf den kleinen Wiesen rund um den See einen guten Sichtschutz. Insgesamt ein schönes Fleckchen Natur, ein absoluter Geheimtipp!

St. Ingbert-Rohrbach: Glashütter Weiher

Der schöne und ziemlich große (3 Hektar) Glashütter Weiher liegt im malerischen, waldgesäumten Kleberbachtal und bietet sich gut zum textilfreien Sonnenbaden an. Es handelt sich hier zwar nicht um eine offizielle FKK-Möglichkeit, ein paar Nackte findet man an dem idyllischen Weiher aber schon.

Sie haben noch weitere Tipps oder Zusatzinfos, hat sich irgendwo etwas geändert, sind Plätze hinzugekommen oder weggefallen? Infos bitte an mail(at)stadtgui.de.